9.6 C
Fulda
Samstag, 23. März 2019
move36 Rubrik Wir müssen reden

Internetsucht, Mobbing in der Schule oder die Demenz von Opa – was tun, wenn man mit einem Problem nicht mehr weiter weiß? Am besten reden, und zwar mit anderen, die ein ähnliches Problem haben. Und mit anderen, die dir helfen können. Um dir zu zeigen, welch positive Rolle Selbsthilfegruppen bei der Bewältigung von Problemen leisten können, startet move36 zusammen mit der BARMER und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband das bundesweit einzigartige Projekt „Wir müssen reden! – Junge Selbsthilfe in Osthessen“.

Artikel der Themenwelt Selbsthilfe

“Ich fühle mich nicht wie ich selbst” – Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen

Angst ist ein wichtiges Gefühl, denn sie schützt vor zahllosen Gefahren. Doch wenn Angst sich verselbstständigt, wird sie krankhaft und spürbar belastend. Es ist...

Schutz gegen Gebärmutterhalskrebs: HPV-Impfung für Jungen

Die Diagnose Krebs ist oft ein Todesurteil. Gegen eine Art gibt's eine Impfung für Mädchen: den Gebärmutterhalskrebs. Jetzt sollen sich auch Jungs impfen lassen. Ein...
Alexander Krützfeldt über sein Buch "Letzte Wünsche"

“Tod ist wie Frühling”: Alexander Krützfeldt über sein Buch “Letzte Wünsche”

Der Autor Alexander Krützfeldt (32) beschreibt im Interview, was ihn vor während und nach dem Schreiben des Buches „Letzte Wünsche“ bewegte. Am Dienstag, 15....

Meditation für Trauernde und Interessierte im Hospiz-Zentrum

Viele Trauernde sind auf der Suche nach einem inneren Halt, Geborgenheit und Gelassenheit. Ihre Welt ist aus den Fugen geraten. Dagegen bietet sich die...

Stress? Nein danke – Selbsthilfetag an der Wigbertschule

Die Mathearbeit verkackt, Blackout in der Klausur oder im Beruf einen schwerwiegenden Fehler gemacht. Das alles resultiert aus Stress. Wenn die Erwartungen an uns...
Antonius Kochduell

An die Pfannen, fertig, los! – Kochduell bei antonius

Auch Menschen mit Handicap haben eine Chance im Arbeitsleben. Das stellten sie beim Kochduell des antonius Netzwerks unter Beweis. Ein Text von Torsten Gossmann Für manche...
Pflege alter Menschen

185.000 pflegende Angehörige wollen hinschmeißen

Die häusliche Pflege verlangt einem alles ab. Viele pflegende Angehörige arbeiten am Limit. Das zeigt der neue Pflegereport der Barmer. Ein Text der dpa Viele pflegende...

Selbsthilfetag 2018 – “Selbsthilfe kommt bei der Jugend an”

Wie fühlst du dich wohl mit 80? Welche Auswirkungen haben 0,8 Promille auf dein Fahrverhalten? Beim zehnjährigen Jubiläum des Selbsthilfetags konntest du das herausfinden...

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: