Wir müssen reden !

Internetsucht, Mobbing in der Schule oder die Demenz von Opa – was tun, wenn man mit einem Problem nicht mehr weiter weiß? Am besten reden, und zwar mit anderen, die ein ähnliches Problem haben. Und mit anderen, die dir helfen können. Um dir zu zeigen, welch positive Rolle Selbsthilfegruppen bei der Bewältigung von Problemen leisten können, startet move36 zusammen mit der BARMER und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband das bundesweit einzigartige Projekt „Wir müssen reden! – Junge Selbsthilfe in Osthessen“.

Tamara Stumpf aus Wüstensachsen kämpft gegen Leukämie

Tamara Stumpf aus Wüstensachsen ist mit zehn Jahren an Leukämie erkrankt. Jetzt ist sie zwölf und noch nicht gesund – aber es geht ihr besser. Um einem Verein zu danken, der sie und ihre Familie in schwersten Zeiten unterstützt hat, wird in Wüstensachsen...

Der 11. Selbsthilfetag in Fulda: „Es ist essenziell, öffentlich zu sein”

Du bist nicht allein. Ganz egal, wie alt du bist und mit welchen Problemen du zu kämpfen hast, andere haben ein offenes Ohr. Rund 30 Selbsthilfegruppen und Beratungsstellen präsentierten sich am Samstag beim 11. Selbsthilfetag auf dem Uniplatz.  „Der...

“Drogensucht ist eine Krankheit” – Internationaler Gedenktag an Tote auch in Fulda

Es ist Samstag, du bist mit deinen Leuten feiern. Es werden kleine Pillen verteilt. "Einmal geht schon", denkst du dir. Und so geht das jedes Wochenende, irgendwann brauchst du täglich deine Dosis. Schirmst dich ab, lässt dich von deinen angeblichen Freunden zu...
Selbsthilfebüro Osthessen: Neuer Leiter im Gespräch

Selbsthilfebüro Osthessen: Neuer Leiter im Gespräch

Selbsthilfegruppen in den Regionen Fulda, Vogelsberg und Hersfeld-Rotenburg mit Rat und Tat zur Seite zu stehen – das ist die Aufgabe von Michael Möller. Seit dem 1. März ist er neuer Leiter des Selbsthilfebüros Osthessen, das seinen Sitz in Fulda hat. Ein Text von...

Talk & Walk – Gemeinsame Suche nach Geocaches

Talk & Walk – Gemeinsame Suche nach Geocaches

Die Selbsthilfe hat Nachwuchsprobleme. Viele Menschen trauen sich nicht, eine Gruppe mit Gleichgesinnten zu besuchen. Sie haben Angst vor Stigmatisierung, oft ein negatives Bild im Kopf. Um dem entgegenzuwirken und gerade auch jungen Menschen zu zeigen, dass...

“Talk & Walk”: Die Geocaching-Wanderung der jungen Selbsthilfe

“Talk & Walk”: Die Geocaching-Wanderung der jungen Selbsthilfe

Die Selbsthilfe hat Nachwuchsprobleme. Viele Menschen trauen sich nicht, eine Gruppe mit Gleichgesinnten zu besuchen. Sie haben Angst vor Stigmatisierung, oft ein negatives Bild im Kopf. Um dem entgegenzuwirken und gerade auch jungen Menschen zu zeigen, dass...

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: