move36 Rubrik Wir müssen reden

Internetsucht, Mobbing in der Schule oder die Demenz von Opa – was tun, wenn man mit einem Problem nicht mehr weiter weiß? Am besten reden, und zwar mit anderen, die ein ähnliches Problem haben. Und mit anderen, die dir helfen können. Um dir zu zeigen, welch positive Rolle Selbsthilfegruppen bei der Bewältigung von Problemen leisten können, startet move36 zusammen mit der BARMER und dem Paritätischen Wohlfahrtsverband das bundesweit einzigartige Projekt „Wir müssen reden! – Junge Selbsthilfe in Osthessen“.

Artikel der Themenwelt Selbsthilfe

Inklusion, Ausgrenzung, Teilhabe

Teilhabe statt Ausgrenzung – ganz plastisch: Der Kreativ-Wettbewerb der Lebenshilfe hat begonnen

Die Lebenshilfe startet einen Kreativwettbewerb zum Thema Teilhabe statt Ausgrenzung. Noch bis zum 30. April kannst du dich mit deinem Kunstprojekt beteiligen. Inklusion - Der...

Ein inklusiver Treffpunkt für Fulda – das “antons meet & eat” eröffnet in der...

Wie schaffen wir die Barrieren in unseren Köpfen ab? Ein guter Weg ist, sie im realen Leben einzureißen. Ein Schritt auf diesem Weg soll...
Teilnehmerfoto für den Fotowettbewerb des PalliativKalenders 2017

„Humor am Lebensende“ – Mach mit beim Fotowettbewerb der Deutschen PalliativStiftung

Wie fotografiert man für Menschen, die dem Lebensende ins Gesicht schauen? Die Deutsche PalliativStiftung hat den 10. Fotowettbewerb für Hobby- und Profifotografen gestartet. Thema...

Auf Tour in der inklusivsten Stadt Deutschlands? Lea zeigt uns, wie sie Fulda sieht

Wie sieht ein blinder Mensch unsere Stadt? Die Frage hat sich move36-Redakteurin Mariana gestellt und sich mit Lea Widmer, die stark sehbehindert ist, auf eine...

“Ich finde das selbstverständlich” – Eine Kneipentour gegen Gewalt an Frauen und für mehr...

"Nein zu Gewalt an Frauen. Ja zu Respekt!" - Zum Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen lud das Frauenbüro der Stadt Fulda am Samstag...

Outing am Arbeitsplatz: Studie zeigt, wie offen, aber auch intolerant wir sind

In der aktuellen move36 haben uns drei junge Menschen erzählt, wie es ist, trans* zu sein, wie es ist, sich nicht mit seinem biologischen...
Jana Crämer, Batomae, David Müller

Musik trifft auf Roman – Wie Bloggerin Jana Crämer und Sänger Batomae auf Essstörungen...

Essen. Für die einen die normalste Sache der Welt. Für Jana eine Horrorvorstellung. Denn entweder hungerte die heute 35-Jährige, die bis 2016 die Band...
Intersexualität, Transsexualität, Trans

Männlich, weiblich, inter – Bundesverfassungsgericht verlangt dritte Geschlechtsangabe

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe hat entschieden: Künftig muss neben männlich und weiblich ein dritter Geschlechtseintrag im Geburtenregister möglich sein. Alternativ könnte der Gesetzgeber ganz...

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: