15 C
Fulda
Mittwoch, 15. August 2018

Gelebte Partnerschaften – move36 und die Schulen der Region

Inzwischen sind zahlreiche Bildungs- und Freizeiteinrichtungen Partner von move36, darunter die Hochschule Fulda, die Richard-Müller-Schule, die Ferdinand-Braun-Schule, die Vogelsbergschule Lauterbach, die Wigbertschule Hünfeld, die Modellschule Obersberg in Bad Hersfeld und die Jugendkulturfabrik der Stadt Fulda. Tausende Schüler erhalten regelmäßig das move36-Magazin. Oft werden unsere Themen sogar im Unterricht aufgegriffen. In Zusammenarbeit mit der Richard-Müller-Schule entsteht außerdem zweimal im Jahr eine Schul-Sonderausgabe. Das RiMS-Ausgaben-Archiv kannst du auf der Seite der Schule durchstöbern.

Hier im Bereich move@school findest du brandheiße Nachrichten aus dem Schulleben.

Sicher können sich noch viele an ihren ersten Schultag an der weiterführenden Schule erinnern. Diesen erlebten auch die 83 Schülerinnen und Schüler der fünften Klassen der Wigbertschule in einem ganz besonderen Rahmen. Zum dritten Mal wurde die Einschulungsfeier nachmittags durchgeführt, um so den berufstätigen Eltern oder jenen, die zwei...
Ein Gemeinschaftsprojektes aller technischen Hochschulen in Hessen will mehr Abiturientinnen für technisch-naturwissenschaftliche Studienfächer begeistern. Ein Text des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst Abiturientinnen für technisch-naturwissenschaftliche Studienfächer begeistern – das ist das Ziel des Hessen-Technikums, eines Gemeinschaftsprojektes von fünf hessischen Hochschulen. Das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst stellt dafür insgesamt...
Nachwuchs für Gesundheitsversorgung und Gesundheitsförderung: Der Fachbereich Pflege und Gesundheit der Hochschule Fulda hat rund 150 Absolventinnen und Absolventen verabschiedet. Hochschulpräsident Prof. Dr. Karim Khakzar zitierte die Fußball-Weisheit „Nach dem Spiel ist vor dem Spiel“, die Dekanin des Fachbereichs Pflege und Gesundheit, Prof. Dr. Dea Niebuhr, nannte es Boxenstopp. So...
Ein Preis für eine herausragende Arbeit geht dieses Jahr an die Fuldaer Hochschule: Für ihre Masterarbeit über die Vergabepraxis der Pille danach  durch Apotheken erhalten die zwei Absolventinnen Stefanie Freytag und Verena Dierolf den Henriette-Fürth-Preis. Sie sehen hier einen dringenden Handlungsbedarf. Ein Text der Hochschule Fulda Für ihre Arbeit zur Vergabepraxis...
Zusammenarbeit als Schlüssel für eine gelingende Integration internationaler Pflegekräfte: Ein Kooperationsprojekt der Hochschule Fulda mit den regionalen Leistungserbringern will konkrete Lösungen für den Fachkräftemangel in der Pflege erarbeiten und Best-Practice-Modelle zur Verfügung stellen – obgleich die Einrichtungen prinzipiell auch im Wettbewerb um qualifizierte Arbeitskräfte stehen. Ein Text der Hochschule Fulda Auch...

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: