25.6 C
Fulda
Mittwoch, 26. Juni 2019
Home Autoren Beiträge von Toni Spangenberg

Toni Spangenberg

210 BEITRÄGE 0 Kommentare
move36-Redakteur mit einem Faible für die Anime- und Mangaszene. Er nimmt Themen rund um Karriere und Politik in den Blick.
Kristina Hänel, die deutschlandweit bekannte Gießener Allgemeinmedizinerin, kämpft für ein liberaleres Recht von Abtreibungen. Die Zahl der Ärzte, die überhaupt noch Abbrüche von Schwangerschaften vornehmen, geht seit Jahren zurück. In Fulda sowie allen anderen katholischen Landesteilen in Hessen gibt es nicht einmal einen Arzt, der Abtreibungen anbietet. Im Interview...
+++ Natürlich war die folgende Nachricht nur ein Aprilscherz. Wir würden uns allerdings trotzdem wünschen, dass du den Schlosspark auch während der Domplatzkonzerte uneingeschränkt betreten kannst. Denn wie der Text bereits sagt: Es ist ein öffentlicher mit deinen Steuergeldern finanzierter Ort. Deshalb sollte er auch jederzeit zugänglich sein. +++Während...
Als sich die move36-Redaktion in die Rap-Szene begab, um eine Reportage über Hip-Hopper in Fulda zu schreiben, waren wir nicht nur überrascht, dass es inzwischen mehr als ein Dutzend Jungs gibt, die mehr oder weniger erfolgreich Musik machen, regelmäßig Videos veröffentlichen und auf durchaus beachtliche Klickzahlen verweisen können. Verwundert...
Sie hat richtig abgeräumt. Bei den 1. Hessischen Winterspielen der Special Olympics holte Kerstin Will zweimal Gold im Ski Alpin. Trainiert hat sie im Vorfeld gerade einmal einen Tag lang. Es war ein Novum. Anfang Februar organisierten die Special Olympics Hessen die 1. Hessischen Winterspiele für Menschen mit geistiger und/oder...
Der RoMo in Fulda fällt aus. Schuld ist Sturmtief "Bennet", das mit mehr als 100 Stundenkilometern übers Flachland fegt. Sturmtief "Bennet" sorgt für das Aus des Fuldaer RoMos. In der Innenstadt sind laut Feuerwehr schon einige Bäume umgestürzt und Ziegeln von den Dächern geweht worden. In Absprache mit dem...
Wen lässt es schon kalt, immer wieder als zu fett, zu dünn, zu hässlich beschimpft zu werden? Viele Opfer wehren sich nicht, bekommen psychische Probleme, andere Krankheiten wie Essstörungen lassen nicht lange auf sich warten. Wer derart gemobbt wird, leidet oft sein Leben lang. Und die Täter, die sich...
Mit Ablauf des Monats Januar endete für zwei Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst der Dienst an der Wigbertschule Hünfeld, nachdem sie erfolgreich die Zweite Staatsprüfung absolviert haben. Ein Text der Wigbertschule Für die fachliche und persönliche Bereicherung in den vergangenen 21 Monaten bedankte sich Schulleiter OStD Markus Bente an ihrem letzten Schultag, dem...
Schülerinnen des Beruflichen Gymnasiums der Eduard-Stieler-Schule arbeiteten als Teil des Erasmus-Plus-Projekts "Open Minds Open Borders" am Thema „Do we need Borders?“. Dazu besuchten sie Finnland.  Ein Text von Bernhard Ilsemann (Eduard-Stieler-Schule) Im Rahmen des von der Europäischen Union geförderten Erasmus-Plus-Projekts „Open Minds Open Borders“ arbeiteten Paulina Großeibl, Viktoria Röhrig, Renee Wübbena und...
Wie sinnvoll sind die jährliche Zeitumstellung sowie ein Geschwindigkeitslimit auf deutschen Autobahnen? Mit diesen Themen, die uns auch im Alltag beschäftigen, setzten sich Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 10 anlässlich des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ auseinander. Ein Text von Joshua Licht und Kornelius Herwig (Wigbertschule) Am Donnerstag, dem 7. Februar 2019, fand an...
Was tust du, wenn Oma und Opa dement werden? Verzweifelt die Hände in den Schoß legen? Keine gute Idee. Stattdessen kannst du dich für so einen Fall wappnen und Junior-Demenzbegleiter werden. Die 18-jährige Fabiola Kaminski hat genau das gemacht. Mit move36 hat die Fuldaer Abiturientin über dieses Ehrenamt bei...