Neue Style-Rubrik im Magazin: Erzähl uns deine Tattoo-Geschichte

Neue Style-Rubrik im Magazin: Erzähl uns deine Tattoo-Geschichte

Egal ob Geometric oder Maori: Jedes Tattoo hat seine eigene Geschichte. In unserer neuen Rubrik „Dein Tattoo, deine Geschichte“ zeigen uns Menschen aus der Region ihre Körperkunst und die Geschichte dahinter.  In unserer aktuellen Ausgabe zeigt uns Björn Hepp aus Arzell sein Tattoo.

Ein Auge, zwei Persönlichkeiten: Das illustriert das Tattoo von Björn Hepp aus Arzell. Auf seiner rechten Rippe prangt ein einzelnes Auge.

Björn Hepp (28) aus Arzell hat uns seine Tattoo-Geschichte erzählt.

 

In den Übergängen und Verläufen erkennt man schwarze Tränen. „Ich saß im Tattoostudio Siroma in Roßbach und habe im Wartezimmer im Katalog gestöbert. Dort habe ich das Motiv entdeckt“, erklärt Björn. Für ihn sei es perfekt. „Das weibliche Auge spiegelt meine Persönlichkeit wider. Ich sehe zwar stark aus, aber ich habe einen weichen Kern und eine sensible Seite.“

Die Übergänge stellen Tränen dar, die symbolisch für seine schwere Kindheit stehen. Für das Motiv hat der 29-Jährige 240 Euro hingeblättert und drei Stunden Schmerz ertragen. Gelohnt hat es sich: „Das Tattoo bedeutet mir neben meinen bisherigen Tattoos am meisten, da es meinen Charakter am besten zeigt“, sagt Björn.

Fridays for Future und Stadtfest – Das geht am Wochenende!

Fridays for Future und Stadtfest – Das geht am Wochenende!

[vc_column_text]

Wir picken uns jede Woche die Events aus den Veranstaltungskalendern der angesagtesten Clubs und Bars in Fulda heraus, damit du weißt, was du am Wochenende nicht verpassen darfst. Noch mehr Veranstaltungen findest du in unserem Event-Kalender.

[/vc_column_text][vc_column_text]Demo

Wieder einmal gehen Schüler und Studenten auf die Straße. Am Freitag findet das dritte Mal „Fridays for Future“ in Fulda statt. Start der Demo ist an der Hochschule.

Date: Freitag, 28. Juni
Beginn: 11 Uhr

Party

Anlässlich des Stadtfest hat sich move36 zusammen mit dem Szenelokal Loewe einiges ausgedacht. Am Freitag wird mit Latino Pop und Flamenco von Frank Molin gestartet. Samstag erwartet dich die 12-Stunden Sause am Doll mit mehreren DJs und cooler Lounge.

Date: Freitag ab 18 Uhr und Samstag ab 12 Uhr (28. und 29. Juni)

Party

Es geht auf Zeitreise. Am Freitag feiert das DJ-Duo Buffalo & Wallace im Museumshof mit dir die Hits der 90er und 2000er. Alles Open Air.

Date: Freitag, 28. Juni
Beginn: 21 Uhr

[/vc_column_text]

Party, Party im Löwen, S-Club und der Langen Nacht bei FT

Party, Party im Löwen, S-Club und der Langen Nacht bei FT

[vc_column_text]

Wir picken uns jede Woche die Events aus den Veranstaltungskalendern der angesagtesten Clubs und Bars in Fulda heraus, damit du weißt, was du am Wochenende nicht verpassen darfst. Noch mehr Veranstaltungen findest du in unserem Event-Kalender.

[/vc_column_text][vc_column_text]Party

„Alle oder Nicks“, heißt es am Freitag im Löwen. DJ Nicks steht hinter den Decks und haut alles raus was geht: HipHop, RnB, Trap und und und.

Date: Freitag, 21. Juni
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 3 Euro

Party

Auch im S-Club bekommst du am Freitag guten HipHop auf die Ohren. Es ist „Nasty“ -Time. An diesem Abend stehen für dich Mr. Tone und Le SKIM am Pult.

Date: Freitag, 21. Juni
Beginn: 23:55 Uhr
Eintritt: 8 Euro

Party

Bei der Langen Nacht bei FT erwarten euch am Samstag die Mambo KingX, Die Thriller Pfeifen, Mishah Mai und No School. Ein Event für die ganze Family, inklusive Fußballturnier und Hüpfburg für die Kids.

Date: Samstag, 22. Juni
Beginn: 13 Uhr
Eintritt: VVK 16 Euro, AK 18 Euro

[/vc_column_text]

Hessentag 2019, World Club Dome und White Night – Ab ins verlängerte Wochenende

Hessentag 2019, World Club Dome und White Night – Ab ins verlängerte Wochenende

[vc_column_text]

Wir picken uns jede Woche die Events aus den Veranstaltungskalendern der angesagtesten Clubs und Bars in Fulda heraus, damit du weißt, was du am Wochenende nicht verpassen darfst. Noch mehr Veranstaltungen findest du in unserem Event-Kalender.

[/vc_column_text][vc_column_text]Kultur

Es ist endlich so weit. Am Freitag startet der 59. Hessentag. Dieses Jahr in Bad Hersfeld. Bis zum 16. Juni erwarten dich jede Menge Konzerte, Partys und Veranstaltungen zur Belustigung.

Date: 7.-16. Juni
Beginn: 15 Uhr

Party

Der World Club Dome öffnet am Freitag seine Pforten. Vom 7. bis 9. Juni verwandelt sich die Commerzbank-Arena in Frankfurt in den „größten Club der Welt“. Dich erwartet ein Line-up mit internationalen Künstlern und DJs.

Date: 7.-9. Juni
Beginn: 15:30
Eintritt: ab 66 Euro

World Club Dome, Frankfurt

Party

Die White Night steht unter dem Motto „everything white“. Auf der Terrasse des Schlossrestaurants und- cafès der Fasanerie wird am Pfingstsonntag in den Sommer gestartet. Von entspannten Sounds über Ibiza-Clubbing ist alles dabei.

Date: 9. Juni
Beginn: 18 Uhr
Eintritt: 7 Euro

[/vc_column_text]

Was ‘ne Show – Nena begeistert 5000 Fans auf dem Uniplatz

Was ‘ne Show – Nena begeistert 5000 Fans auf dem Uniplatz

[vc_column_text]Mega Wetter und mega Star. 5000 Fans feierten am Freitag mit Nena auf dem Fuldaer Uniplatz. Die fast 60-Jährige zeigte, dass Alter keine Rolle spielt, und bot den Zuschauern das, wofür man Nena feiert: Power, Hits mit Ohrwurmpotenzial und jede Menge Liebe.

Schon einige Stunden vor dem eigentlichen Konzert war der Fuldaer Uniplatz brechend voll. Die Fans erwarteten ihr großes Idol: Nena. Und die Sängerin, die in den 80er Jahren der Inbegriff der Neuen Deutschen Welle war, bot ihrem Publikum einiges: „Nur geträumt“, „Tanz auf dem Vulkan“, oder „Irgendwie irgendwo irgendwann“- mehr als zwei Stunden haute Nena einen Song nach dem anderen raus.

Ein Star zum Anfassen

Und die Fans? Die feierten die charmante, aber auch derbe Art ihres Idols. „Ich empfinde gerade so viel Liebe, es ist so schön hier“, sagte Nena und bewies wieder einmal, dass sie ein Star zum Anfassen ist. Denn je mehr sie das Publikum in Ihre Show mit einband, desto besser war die Stimmung.

Nicht nur auf dem Konzertgeländer, auch außerhalb tummelten sich Leute zusammen, die ein bisschen Konzert-Feeling erhaschen wollten. Sehen konnten diese die Sängerin nicht, aber das ein oder andere Lied war dann doch zu erkennen.

Kein Konzert ohne Luftballons

Gut zwei Stunden und ohne Pause powerte Nena mit ihrer Band das Konzert durch, so, dass der ein oder andere Newcomer noch was lernen kann. Am Ende der Show gab Nena noch einmal alles und schloss das Konzert – wie sollte es auch anders sein – mit 99 Luftballons und mehreren Zugaben ab.[/vc_column_text]