Beiträge von Sascha-Pascal Schimmel

move36-News: Umbau Museum | Reaktion auf Bus-Ärger | Innenstadttreff

Welcome In, Nahverkehr, LNG, Vonderau Museum
Was ist unter der Woche passiert? Was geht am Wochenende? Die move36-News sagen es dir. Diese Woche: Das Vonderau Museum wird sich ordentlich verändern – Stadt nennt Details. LNG lenkt im Streit um neuen Fahrplan ein. Welcome In betreibt Innenstadttreff in Fulda. move36-News vom 17.01.2020 Umgestaltung Vonderau Museum: Daueraustellung zum Klimawandel Aktuell läuft die…
Weiterlesen

Große Vorfreude: Welcome In erweitert Angebot im Auftrag der Stadt

Eingang Welcome In Fulda
Es tut sich was in den Räumen von Welcome In. Studio und Wohnzimmer bieten ab sofort zusätzliche Angebote. Diese sollen noch ausgebaut werden und richten sich an die Bewohner der Innenstadt. Welcome In betreibt ab sofort den Stadtteiltreff der Fuldaer Innenstadt. Das teilte der Projektkoordinator des Welcome In Wohnzimmers, Jochen Kohlert, in einer Pressemitteilung…
Weiterlesen

HLSB: Systeme laufen wieder an | Bibliothek in Fulda zwei Tage dicht

Nach dem Hackerangriff laufen die Systeme der HLSB in Fulda langsam wieder an. Auf die Mitarbeiter kommt allerdings viel Arbeit zu. Und Kunden müssen sich noch ein wenig gedulden. Im Folgenden liest du eine Pressemitteilung der Hochschule Fulda. Aufatmen in der Hochschul-, Landes- und Stadtbibliothek (HLSB): „Ich habe am späten Dienstagabend die Nachricht erhalten,…
Weiterlesen

Im Clinch: AfD und „Fulda stellt sich quer“

AfD Fulda und "Fulda stellt sich quer" im Dauerzoff
19 Klagen der AfD gegen „Fulda stellt sich quer“: Kann das sein? Und warum muss der antifaschistische Verein nun ein Ordnungsgeld von 1000 Euro zahlen. Beide haben sich auf jeden Fall schon öfter vor Gericht duelliert. Das Oberlandesgericht Frankfurt hat den antifaschistischen Verein „Fulda stellt sich quer“ zu einem Ordnungsgeld von 1000 Euro verdonnert.…
Weiterlesen

Erfreulich, kurios, bedenklich: Bemerkenswerte Weihnachtsereignisse aus Osthessens Vergangenheit

Weihnachten: Ereignisse aus Osthessens Vergangenheit
Weihnachten mögen’s viele ja besinnlich. Das Leben hält sich aber nicht immer daran. Auch über die Feiertage ereignet sich häufig Bemerkenswertes – mal erfreulich, mal bedenklich. Wir haben im Archiv der FZ gestöbert und geguckt, was in den vergangenen Jahrzehnten in Osthessen losgewesen ist. „Hongkong-Virus“, Handgranate, Notruforgie: Auch an Weihnachten kann in Osthessen einiges…
Weiterlesen

Update | HLSB: Übergangslösung nach mutmaßlichem Hackerangriff

Der mutmaßliche Hackerangriff auf die Uni Gießen wird auch Fulda noch länger beschäftigen. Die Hochschul-, Landes- und Stadtbibliothek geht davon aus, dass die Probleme erst in Wochen behoben sein werden. Deweil fragen sich viele Nutzer, ob auf sie nun Mahngebühren zukommen. Update: Pressemitteilung HS Fulda (17.12.2019) Nach dem mutmaßlichen Hackerangriff auf die Universität Gießen…
Weiterlesen

Angriff auf Antifa: Landgericht Fulda hebt Urteil auf

Gericht Fulda
So unterschiedlich können Urteile ausfallen. Im Fall eines Angriffs auf einen Antifaschisten wurde der Angeklagte in zweiter Instanz freigesprochen. Anders als das Amtsgericht traute das Landgericht den Aussagen des Hauptbelastungszeugen nicht. Freispruch in zweiter Instanz, es bleiben jedoch zumindest bei Joachim Becker Zweifel zurück. Am Montag hat der Richter des Landgerichts Fulda das Urteil…
Weiterlesen

Ordentlich Knete: Fulda bekommt 1,56 Mio. Euro für Fördergebiet Langebrücke-Hinterburg

Fulda bekommt eine satte Förderung vom Land Hessen. 1,56 Millionen Euro fließen in das Fördergebiet Langebrücke-Hinterburg. Auf dem Areal könnte unter anderem eine Art neue L14 entstehen. Das Land Hessen steckt insgesamt 26 Millionen Euro in die Weiterentwicklung von Vierteln in hessischen Städten und Gemeinden. Das geht aus einer Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums für…
Weiterlesen

Wende-Interview: „Auch im Osten hadern viele mit der Wiedervereinigung“

Point Alpha DDR Grenzzaun Rasdorf Geisa
Vor gut 30 Jahren ist die Mauer gefallen, kein Jahr später war Deutschland wiedervereinigt. Ein echtes Wiedervereinigungsgefühl scheint es jedoch nicht flächendeckend zu geben. Warum das so ist, was sich ändern muss und warum die Wende trotzdem ein Erfolg ist, sagt Historiker Arndt Macheledt von der Point Alpha Stiftung im Interview. move36: 30 Jahre…
Weiterlesen