Beiträge von Sascha-Pascal Schimmel

Bahnhof- vs. Friedrichstraße: Die Unterschiede in der Fußgängerzonenfrage

Fußgängerzone in Fulda
Die Bahnhofstraße soll ordentlich aufgemotzt werden. Aktuell verwandelt sich ein weiterer Teil in eine Fußgängerzone – und das ist nicht alles. Durch die Friedrichstraße hingegen werden weiterhin Autos fahren. Zwischen den Straßen gibt es gravierende Unterschiede. Die Friedrichstraße und die Bahnhofstraße trennen räumlich nur einige hundert Meter – was die Aufenthaltsqualität angeht jedoch Welten.…
Weiterlesen

„Tag gegen Rassismus“ in RIMS: Sorge vor neuer rechter Diktatur

Richard Müller Schule Fulda, Tag gegen Rassismus 2019
Machen die Deutschen denselben Fehler wie 1933 und verhelfen Nationalsozialisten an die Macht? Die Sorge treibt am Dienstag in der Richard-Müller-Schule in Fulda zumindest DDR-Zeitzeugen Berthold Dücker um. Und Schülersprecherin Melanie Müller hat zwar noch keine Angst, aber große Bedenken wegen der Entwicklung des gesellschaftlichen Klimas. Wir leben in Deutschland in einem der freiesten…
Weiterlesen

Umwelthilfe will Silvesterfeuerwerk auch in Fulda verbieten lassen

Shcützen- und Volksfest Fulda 2019 Feuerwerk
Das wäre echt ein Knaller: Die Deutsche Umwelthilfe hat für knapp 100 deutsche Innenstädte ein Böllerverbot beantragt – unter anderem für Fulda. Die Organisation begründet ihren Vorstoß mit überhöhter Feinstaubbelastung. Sie nennt zudem eine Alternative zum Feuerwerk. Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) möchte in fast 100 deutschen Innenstädten das Feuerwerk an Silvester verbieten lassen. Das…
Weiterlesen

#SCCON19: Landkreis-App der OBCC weckt Interesse in Berlin

Weiterer Meilenstein für die OBCC: Auf der Messe Smart Country Convention in Berlin hat das Unternehmen aus Fulda seine App Degov vorgestellt. Mit ihr werden Behördengänge komfortabler. Der Landkreis Fulda nutzt die App bereits – es könnten weitere Kreise folgen. „Wir haben wenige so gute bürgerbezogene Anwendungen, die flächendeckend digitale Dienstleistungen mobil verfügbar machen.“…
Weiterlesen

Biker und 263 AfDler: Lauter Protest gegen Parteitag in Neuhof

Landesparteitag AfD Hessen in Neuhof
Neuhof war am Samstag Hessens politischer Schmelztiegel. Im Gemeindezentrum startete der Landesparteitag der AfD – davor protestierte ein breites Bündnis. Manch einen irritierte dieser Protest. Was am Samstag vor dem Gemeindezentrum in Neuhof los gewesen ist, hat nicht allen Delegierten der AfD Hessen geschmeckt. Die hatten sich dort zum Parteitag ihres Landesverbandes versammelt. Die…
Weiterlesen

Bunt gegen Blau: Protest während AfD-Parteitag in Neuhof

Am Samstag wird’s in Neuhof kuschelig. Dann hält die AfD Hessen im Gemeindezentrum ihren Parteitag ab – und nur wenige Meter entfernt protestiert ein breites Bündnis. Beim „Oktoberfest der Kulturen“ soll es laut werden. Heimspiel für Martin Hohmann. Dieses Wochenende hält die AfD Hessen ihren Landesparteitag in Neuhof, der Heimat des Bundestagsabgeordneten und Kreissprechers,…
Weiterlesen

AfD-Mann Lamely: Fuldaer will in Vorstand und wehrt sich gegen Gerüchte

AfD Fulda, Pierre Lamely, Martin Hohmann, Jens Mierdel
Pierre Lamely hat es in wenigen Jahren vom Mitgründer der JA Fulda zum Assistenten einer AfD-EU-Abgeordneten geschafft. Nun strebt der Fuldaer in den Vorstand seines Landesverbandes – er möchte eine Niederlage vergessen machen. Manches aus seiner Vergangenheit wirft jedoch Fragen auf. move36 hat mit Lamely gesprochen. Pierre Lamely gibt sich in der Öffentlichkeit betont…
Weiterlesen

„Fühlte mich kriminalisiert“: Vorwürfe durch Opfer gegen Fuldaer Polizisten

Polizei Fulda
Was muss passieren, wenn einem Richter die Worte fehlen? Im März dieses Jahres ist das im Amtsgericht Fulda geschehen. Der Grund: die Aussage eines Fuldaer Polizisten. Und Zeugen sowie Opfer berichten von unangenehmen Begegnungen mit dem Kommissar. „Eine derartige Zeugenaussage eines Polizisten ist mir hier noch nicht untergekommen. Mir ist die Kinnlade heruntergeklappt.“ Es…
Weiterlesen