Beiträge von Die move36 Redaktion

Fulda feiert ab heute 1275 Jahre Stadtjubiläum

Fulda startet offiziell ins Jubiläumsjahr 2019: Im Dom erinnert deshalb heute um 18 Uhr eine Vesper an die Klostergründung. Danach wird im Vonderau Museum die Jubiläumsausstellung eröffnet. Ein Text von Eike Zenner 1275 Jahre auf den Tag genau ist es her. Das Kloster Fulda wurde gegründet – die Stadtgeschichte nahm ihren Anfang. Zum Start…
Weiterlesen

Literatur gegen das Verbrechen: Eduard-Stieler-Schüler beschäftigen sich mit dem Holocaust

„Der Schoß ist fruchtbar noch, aus dem das kroch“, heißt es im Epilog von Bertolt Brechts Drama „Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui“. Wie soll man umgehen mit dem Holocaust nach 75 Jahren? Wie soll man sich verhalten angesichts weltweit immer deutlicher zutage tretender antiliberaler, antisemitischer und revisionistischer Tendenzen in der politischen Öffentlichkeit? Ein…
Weiterlesen

Podiumsdiskussion an der Eduard-Stieler-Schule – Bedeutung der DRGs für die stationäre Versorgung

Die Schülerinnen und Schüler des Schwerpunktes Gesundheit des Beruflichen Gymnasiums der Eduard-Stieler-Schule hatten am Freitag, 1. März im Beisein der zuständigen Abteilungsleiterin Anke Bischof die Möglichkeit, in einer Podiumsdiskussion mit Experten des Gesundheitssystems verschiedene Perspektiven über das Fallpauschalensystem, die so genannten Diagnosis Related Groups (DRGs) der Krankenhausfinanzierung nachzuvollziehen. Dabei ging es im Wesentlichen um…
Weiterlesen

Alles Sieger – beim Kreisentscheid des Vorlese-Wettbewerbs an der Wigbertschule

Am 26. Februar 2019 fand der Kreisentscheid des Vorlese-Wettbewerbs in der Mediothek der Wigbertschule statt – einer von zwei für den Landkreis Fulda. In diesem stellen Schüler der Jahrgangsstufe 6 ihre Lesefähigkeiten vor einer Jury unter Beweis, die in diesem Jahr aus Martina Milde (Mitinhaberin des Bücherladens in Hünfeld), Ute Pospiech (Mitarbeiterin der Mediothek…
Weiterlesen

Vierter Platz für Wigbertschüler beim Landesentscheid Volleyball

Fast hätte es diesmal zum dritten Platz auf Landesebene gereicht, nur zwei bis drei individuelle Fehler zerstörten den Traum von einer Medaille für die Wigbertschüler beim Landesentscheid Volleyball. Ein Text der Wigbertschule Sie wiederholten dennoch ihre hervorragende Leistung im Kreis- und Regionalentscheid im letzten Jahr, kamen mit dem vierten Platz aus Wiesbaden zurück und…
Weiterlesen

Was habe ich von der EU?

[et_pb_section bb_built=“1″][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text] Glaubst du, dass sich Jugendliche genug an der europäischen Politik beteiligen? Welches Land profitiert am meisten von der EU? Ist die EU Schuld an den Dieselfahrverboten? Die Schülerinnen und Schüler der Freiherr-vom-Stein-Schule haben Judith Schilling, stellvertretende Leiterin der Regionalvertretung der europäischen Kommission in Bonn, mit Fragen zur Europäischen Union gelöchert. Schilling…
Weiterlesen

Ausstellung an der Richard-Müller-Schule: „Frieden ist keine Selbstverständlichkeit mehr“

An der Richard-Müller-Schule wurde am Dienstag die Ausstellung „Frieden machen“ eröffnet. Bei der feierlichen Eröffnung stand die Rede vom Bundestagsabgeordneten und Mitglied des Bundestagsausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe Michael Brand im Mittelpunkt. Das Interesse an der Ausstellung, vor allem bei den Schülern der RiMS, war groß. Das Handelszentrum platzte aus allen Nähten. Zum…
Weiterlesen

Siegerehrung des Mathematik-Wettbewerbs der Wigbertschule

Beim hessenweiten Mathematik-Wettbewerb 2018/2019 der Jahrgangsstufe 8 wurde Elisa Vogt (8B) in der ersten Runde auf Schulebene mit 46 von 48 maximal möglichen Punkten Schulsiegerin. Ein Text der Wigbertschule Auf den Plätzen Zwei bis Vier landeten Simon Boschmann (8F/44,5 Punkte), Tizian Blum (8L/44 Punkte) und Theresa Günkel (8B/43 Punkte). Diese vier Schulsiegerinnen und Schulsieger…
Weiterlesen

„Spessarthelden“ setzen Zeichen gegen Gewalt

Der 19. Mai könnte in der Kurstadt an der Salz der Auftakt für einen jährlichen Fixpunkt im Veranstaltungskalender sein. Denn der Benefizlauf „Spessarthelden – Laufen gegen Gewalt“ soll keine „Eintagsfliege“ bleiben. Ein Text von Hanns Szczepanek Der Verein Tuğçe Albayrak und die Stadt Bad Soden-Salmünster haben diese sowohl sportliche als auch karitative Veranstaltung auf…
Weiterlesen