Was ist unter der Woche passiert? Was geht am Wochende? Die move36-News sagen es dir. Diese Woche: RMV rüstet mehr als 600 Fahrkartenautomaten mit gratis WLAN auf. Ermittlungen gegen Polizisten wegen tödlicher Schüsse eingestellt. Sarah Almoril aus Schlüchtern möchte Germany’s next Topmodel werden.

News vom 08.02.2019

Gratis WLAN: RMV rüstet Hunderte Automaten zu Hotspots auf

Kleiner Service für Kunden des Rhein-Main Verkehrsverbunds (RMV). Seit Mittwoch gibt es an vielen Haltestellen des Verbunds gratis WLAN. Das Unternehmen rüstet mehr als 600 seiner Fahrkartenautomaten zu Hotspots auf. Bis Ende Februar soll der Service an einem Großteil der Automaten – auch im Landkreis Fulda.

Tödliche Schüsse im Münsterfeld: Ermittlungen eingestellt

Im April des vergangenen Jahres hat ein Polizist im Münsterfeld einen Asylbewerber erschossen. Der hatte randaliert, Menschen bedroht und war schließlich mit einem Schlagstock auf den Polizisten losgegangen. In Bedrängnis schoss der Beamte mehrfach auf den Angreifer und traf ihn tödlich. Nun wurden die Ermittlungen gegen den Polizisten eingestellt, zu einer Anklage wird es nicht kommen.

Sarah Almoril aus Schlüchtern möchte Germany’s next Topmodel werden

Seit gestern läuft die 14. Staffel von Germany’s next Topmodel. Mit dabei ist Sarah Almoril. Der 20-Jährige kommt aus dem Schlüchterner Ortsteil Niederzell. Sollte sie gewinnen, möchte Sarah Vollgas geben, um ein gutes Model zu sein.

Germany's next Topmodel
Sarah Almoril aus Schlüchtern möchte Germany's next Topmodel werden. (Fotos: Martin Bauendahl | Prosieben)

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.