Die 20-jährige Sarah Almoril aus Schlüchtern wird wohl in der kommenden Staffel der Castingshow Germany‘s Next Topmodel auf ProSieben zu sehen sein.

Ein Text von Leon Schmitt

Per Instagram hat Heidi Klum am Sonntag, 4. November, mitgeteilt, dass ihre Top 50 für die kommende Staffel der Erfolgsserie feststeht. Das entsprechende Bild zeigt die Modelmama – sitzend auf einer langen Tafel, ringsherum viele junge Frauen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Hier sind meine Top 50 🤩 WOW !!!! Los geht‘s @germanysnexttopmodel

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Neben 49 anderen Kandidatinnen ist an dem Tisch auch Sarah Almoril zu erkennen. Das ist der aufmerksamen Betreiberin einer Fanseite der Serie aufgefallen. Auf eine Anfrage unsererseits hat die 20-Jährige bislang nicht reagiert. Der Sender ProSieben wollte sich auf Anfrage noch nicht konkret zu der Kandidatin aus Schlüchtern äußern, dementierte aber auch nicht ihre Top-50-Teilnahme. 

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Erste Kandidaten aus den Top 50 #gntm #gntm2019 #germanysnexttopmodel

Ein Beitrag geteilt von GᑎTᗰ ᖴᗩᑎᑭᗩGE (@gntm2019fp) am

Doch tatsächlich lässt sich die Vermutung bestätigen: Unter einigen Instagram-Beiträgen der Schlüchternerin findet man den Hashtag „#ichbinGNTM2019“. Diesen hat Heidi Klum im Sommer als Bewerbung für die kommende Staffel ins Leben gerufen. Offensichtlich mit Erfolg gekrönt für Sarah Almoril, der auf der Plattform etwa 4500 Menschen folgen, und der schon vor Staffelstart eine Fanpage eingerichtet wurde.

Die 20-Jährige wohnt laut ihrem Facebook-Profil inzwischen in Frankfurt. Ihren Realschulabschluss machte sie 2015 an der Stadtschule in Schlüchtern. Den Lesern ist Sarah Almoril durch ihre Teilnahme am „Miss Bambi“-Wettbewerb 2017 bekannt.

Auf der Webseite des Senders teilte ProSieben ebenfalls am Sonntag mit, dass die Dreharbeiten zur 14. Staffel in Berlin begonnen haben. Sie soll im Frühjahr 2019 ausgestrahlt werden. Heidi Klum: „Das neue Konzept mit 15 wechselnden Gastjuroren bietet den Kandidatinnen ein intensiveres Coaching und liefert den GNTM-Fans viele neue Einblicke in die Fashion- und Modelwelt.“ Wie weit es Sarah Almoril bei Germany‘s Next Topmodel schaffen wird, zeigt sich dann im Frühling.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

QuelleFoto: obs/ProSieben/Richard Hübner
Die Autoren:

Toni Spangenberg

Beiträge: 178

move36-Redakteur mit einem Faible für die Anime- und Mangaszene. Er nimmt Themen rund um Karriere und Politik in den Blick.