“Frauen im rechtsextremen Spektrum“ Vortrag Frauen und Mädchen werden in der extremen Rechten immer noch übersehen. Das Bild der “friedfertigen Frau” bestimmt die Wahrnehmung. Sie werden eher als “Freundin von” gesehen, als Trägerin einer politischen Einstellung. Dabei stellt der Einbezug des Geschlechts eine wichtige Analysekategorie für eine ideologiekritische Auseinandersetzung mit der extremen Rechten dar.…
Weiterlesen
Auf Grund der aktuellen Situation muss das Frauenbüro der Stadt Fulda leider die Veranstaltung absagen. Das Frauenbüro plant die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen. Vom 7. bis 17. März 2020 findet die 30. Fuldaer Frauenwoche statt. „ Vogel Strauß – Raus aus dem Sand. Selbst ist die Frau !“ Der Equal Pay Daymarkiert…
Weiterlesen
Auf Grund der aktuellen Situation muss das Frauenbüro der Stadt Fulda leider die Veranstaltung absagen. Das Frauenbüro plant die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.     Vom 7. bis 17. März 2020 findet die 30. Fuldaer Frauenwoche statt. Frauen in der Arbeitswelt 4.0 –Chancen und Risiken der Digitalisierung Vortrag von Frau Prof Dr.…
Weiterlesen
Vom 7. bis 17. März 2020 findet die 30. Fuldaer Frauenwoche statt. Frauen in Games – mehr als nur „Damsel in Distress?!“ Vortrag von Frau Romina Nölp Digitale Spiele sind längst nicht mehr “Männersache”: Knapp die Hälfte aller Mädchen und Frauen spielen mindestens gelegentlich am Smartphone, dem Tablet oder der Konsole. Trotzdem finden sich…
Weiterlesen
Vom 7. bis 17. März 2020 findet die 30. Fuldaer Frauenwoche statt. „Wir sind doch längst gleichberechtigt?!“ Impulsvortrag von Frau Prof. Dr. Martina Ritter Wie hat sich aus individueller und gesellschaftlicher Sicht die Thematik Feminismus verändert?  Was haben wir erreicht?  Gab es Rückschritte?  Welche Handlungsperspektiven gibt es? Prof. Dr. Martina Ritter, Dipl. Soziologin mit…
Weiterlesen
Ab dem 29. Februar schmücken wunderschöne neue Kunstwerke die Wohnzimmer-Wände: Monika Hanika, Künstlerin aus Burghaun, präsentiert ab 18 Uhr eine Auswahl ihrer schönsten Werke, verbunden mit einem sehr persönlichen Vortrag darüber, was Kunst für sie bedeutet. “Für mich sind Farben von Kindheit an ein unverzichtbares Gestaltungselement. Ich setze damit ein künstlerisches Talent fort, dass…
Weiterlesen
Integration – was heißt das eigentlich? Am besten wissen das diejenigen, die selbst Integration erfahren haben. Mehrnoush Zaeri-Esfahani wurde im Jahr 1974 in der iranischen Stadt Isfahan geboren. 1985 verlies sie mit ihrer Familie die Heimat und kam über die Türkei nach Heidelberg in Deutschland. Sie schaffte das Abitur und studierte mit großem Erfolg…
Weiterlesen