Beiträge mit dem Stichwort: ‘Richard-Müller-Schule̵

Kein Abschluss ohne Anschluss: Felix Kerber betreut junge Menschen mit Migrationshintergrund an Richard-Müller-Schule

Intea, Richard-Müller-Schule, Schule
Die deutsche Sprache lernen, Werte kennenlernen und bestens auf den Berufsstart vorbereitet sein: An der Richard-Müller-Schule betreut Felix Kerber die Schülerinnen und Schüler der InteA-Klassen („Integration durch Anschluss und Abschluss“), steht ihnen Rede und Antwort und hilft ihnen bei Schul- und Alltagsproblemen. Von Lisa Laibach 96 Schülerinnen und Schüler werden momentan in den fünf…
Weiterlesen

Verantwortungsvolles Wirtschaften braucht tragfähiges Denken und Handeln

Im Rahmen der Veranstaltung „Wirtschaft im Advent“ bot die Richard-Müller-Schule erneut ein Forum für die Frage, ob und wie nachhaltiges Wirtschaften möglich ist. Diesmal sprach Wolfgang Gutberlet (ehemals tegut), der sich als Biopionier und Visionär einen Namen auf dem Gebiet der Lebensmittelforschung und –distribution gemacht hat. Von Johanna Frank Als Schule für Berufe und…
Weiterlesen

Sprichst du eigentlich demokratisch? Projekttag an der Richard-Müller-Schule forderte Jugendliche

Grundrechte-Arena, Grundrechte, politiksprecher, RiMS, 2019
Leben Jugendliche heute eigentlich noch für die Demokratie? Wissen sie um ihre Grundrechte? Und wie sie für diese einstehen und streiten können? Große Fragen, mit denen sich der Verein „Die Politiksprecher“ vor allem an Jugendliche richtet, um ihre Begeisterung für die Demokratie zu wecken. Am Freitag waren die Vorstandsvorsitzenden Marcus Kiesel und Helge Eikelmann…
Weiterlesen

„Tag gegen Rassismus“ in RIMS: Sorge vor neuer rechter Diktatur

Richard Müller Schule Fulda, Tag gegen Rassismus 2019
Machen die Deutschen denselben Fehler wie 1933 und verhelfen Nationalsozialisten an die Macht? Die Sorge treibt am Dienstag in der Richard-Müller-Schule in Fulda zumindest DDR-Zeitzeugen Berthold Dücker um. Und Schülersprecherin Melanie Müller hat zwar noch keine Angst, aber große Bedenken wegen der Entwicklung des gesellschaftlichen Klimas. Wir leben in Deutschland in einem der freiesten…
Weiterlesen

„Europa ist die Antwort auf zwei Weltkriege“ – Der Europatag an der Richard-Müller-Schule

[et_pb_section bb_built=“1″][et_pb_row][et_pb_column type=“4_4″][et_pb_text] „Europa ist die Antwort auf zwei Weltkriege, die den Kontinent in Schutt und Asche gelegt haben und deren Ursprung vor allem ein übersteigerter Nationalismus war“, betonte Dr. Martin J. Worms, hessischer Staatssekretär im Finanzministerium, am Mittwoch beim Europatag an der Richard-Müller-Schule. Ein Tag mit Vorträgen, Diskussionen und Fragerunden, um Jugendliche wieder…
Weiterlesen

Einzug ins Landesfinale für Fuldaer Schüler

Sollen Notenzeugnisse durch Berichtszeugnisse ersetzt werden? Soll die Teilnahme an Demonstrationen während der Unterrichtszeit als Entschuldigungsgrund gelten? In der Richard-Müller-Schule wurde gestern bei der Nordhessenqualifikation von „Jugend debattiert“ hitzig diskutiert. Unter den Gewinnern zogen auch die Fuldaer Anna-Maria Alt und Till Flamme-Brüne ins Landesfinale ein. „Die Debattenkultur soll durch `Jugend debattiert` verstärkt werden. Die…
Weiterlesen

Ausstellung an der Richard-Müller-Schule: „Frieden ist keine Selbstverständlichkeit mehr“

An der Richard-Müller-Schule wurde am Dienstag die Ausstellung „Frieden machen“ eröffnet. Bei der feierlichen Eröffnung stand die Rede vom Bundestagsabgeordneten und Mitglied des Bundestagsausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe Michael Brand im Mittelpunkt. Das Interesse an der Ausstellung, vor allem bei den Schülern der RiMS, war groß. Das Handelszentrum platzte aus allen Nähten. Zum…
Weiterlesen