AfD Fulda und "Fulda stellt sich quer" im Dauerzoff

Eine dem Verein unwürdige Debatte sei das. So bewertet die SPD Hessen den Vorstoß der AfD, mit dem diese die Gemeinnützigkeit von „Fulda stellt sich quer“ anzweifelt. Die Sozialdemokraten betrachten die Arbeit solcher Vereine als wertvoll und wollen sie vor Rechtsextremismus schützen. Hier liest du eine Pressemitteilung der Partei. Die SPD befragt in einer Kleinen…

Weiterlesen

Am Samstagmittag versammelten sich auf dem Fuldaer Uniplatz gut 100 Menschen, um gegen die Corona-Maßnahmen sowie eine angebliche Impfpflicht zu demonstrieren. Bei den Organisatoren angemeldet waren allerdings nur 18, da aufgrund der derzeitigen Lage in Hessen sich zu Demos nur 20 Menschen versammeln dürfen. Der Verein “Fulda stellt sich quer” rief zu friedlichem Gegenprotest auf,…

Weiterlesen
AfD, Fulda, Martin Hohmann, Pierre Lamely, Jens Mierdel, Der Flügel

Stimmt schon: Der als rechtsextrem geltende „Flügel“ innerhalb der AfD hat angekündigt, sich aufzulösen. Dessen Köpfe und seine Bestrebungen werden in der Partei aber weiterhin zu Hause sein. Die AfD in Fulda hat seit Jahren Kontakt zu „Flügel“-Leuten – und zeigte in der Vergangenheit Sympathie für die rechtsextreme Identitäre Bewegung. Update 30.04.2020, 19.31 Uhr: Ergänzend…

Weiterlesen
Antifaschismus

Nächste Runde im Konflikt zwischen AfD und „Fulda stellt sich quer“. Die Partei zweifelt gegenüber der Hessischen Landesregierung die Gemeinnützigkeit des Vereins an und fragt nach linksextremen Verbindungen. Der Vorsitzende von „Fulda stellt sich quer“ spricht von einer Kampagne. Daraus wird keine Liebesbeziehung mehr. Auf der einen Seite der antifaschistische Verein „Fulda stellt sich quer“,…

Weiterlesen
Mann im Anzug

„Gab es schon mal so einen rapiden Abstieg eines Mächtigen?“, fragte die „Los Angeles Times“ zum Fall Harvey Weinstein 2017. Seit den 80ern soll der populäre Filmproduzent etliche Frauen sexuell belästigt haben. Nun startet der Prozess gegen den 67-Jährigen. Auch von US-Präsident Donald Trump, Sänger R. Kelly und Golf-Star Tiger Woods sind sexistische Ausfälle, wenn…

Weiterlesen

Sie haben es wieder getan. Die Hooligans gegen Satzbau haben ein Buch veröffentlicht. Nach “Triumph des Wissens”, einem Mitmachbuch gegen “Rechtsschreibung”, nun ein Kinderbuch, das unser heißer Scheiß der Woche ist. Angelehnt ist die Geschichte im Buch natürlich an Carola Rackete, die im Juni 2019 international bekannt wurde, als sie trotz Verbotes Flüchtlinge zum Hafen…

Weiterlesen

[et_pb_section bb_built=”1″][et_pb_row][et_pb_column type=”4_4″][et_pb_text] “Europa ist die Antwort auf zwei Weltkriege, die den Kontinent in Schutt und Asche gelegt haben und deren Ursprung vor allem ein übersteigerter Nationalismus war”, betonte Dr. Martin J. Worms, hessischer Staatssekretär im Finanzministerium, am Mittwoch beim Europatag an der Richard-Müller-Schule. Ein Tag mit Vorträgen, Diskussionen und Fragerunden, um Jugendliche wieder für…

Weiterlesen