Selbstverwaltete Jugendzentren und soziokulturelle Räume müssen vielerorts ums Überleben kämpfen – insbesondere in ländlichen Gebieten. Aber auch in Fulda: Die Entwicklungen um die L14, die wir medial intensiv begleitet haben in den vergangenen drei Jahren, dürfte inzwischen den meisten hier bekannt sein. Eine neue Konzertlocation gibt es bis heute nicht. Ein Künstler, der das Problem…

Weiterlesen

Sind Neonazis die einzigen Extremisten? Was ist Extremismus? Und was kann man tun, wenn man in eine extremistische Gruppe hineinrutscht? Diese Fragen wurden Schülern, Lehrern und Eltern der Bardoschule Fulda am Mittwochabend beantwortet. Dr. Carsten Rauch und Lara Meurer vom Landesamt für Verfassungsschutz Hessen (LFV) und die Diplom-Pädagogen Torsten Niebling und Christina Dethloff von der…

Weiterlesen

Standing Ovations, minutenlanger Jubel, tosender Applaus. Hier auf der Bühne steht nicht etwa Miley Cyrus, Felix Jaehn oder Lost Frequencies. Es ist Alexander Gauland. Der AfD-Bundesvorsitzende spricht in Petersberg vor fast 400 Leuten. Was jetzt folgt, ist kein nüchterner Artikel des gestrigen Abends, der unter dem Motto “Die AfD auf dem Weg zur neuen Volkspartei”…

Weiterlesen