Drei Millionen Deutsche haben die Selbsthilfe für sich entdeckt. Sie besuchen eine von mehr als 70.000 Selbsthilfegruppen. Doch noch ist das Image von Selbsthilfegruppen negativ behaftet. Zu groß ist die Scham bei den Betroffenen mit den verschiedensten Problemen. move36 hat gemeinsam mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Barmer Krankenkasse das Narrativ “In Selbsthilfegruppen gehen nur…

Weiterlesen

Selbsthilfegruppen in den Regionen Fulda, Vogelsberg und Hersfeld-Rotenburg mit Rat und Tat zur Seite zu stehen – das ist die Aufgabe von Michael Möller. Seit dem 1. März ist er neuer Leiter des Selbsthilfebüros Osthessen, das seinen Sitz in Fulda hat. Ein Text von Hanna Wiehe Selbsthilfegruppe – bei diesem Stichwort denken sicher viele Menschen…

Weiterlesen

Ein Partner von move36 beim Junge-Selbsthilfe-Projekt „Wir müssen reden!“ ist der Paritätische Wohlfahrtsverband Hessen. Er vertritt die Interessen von hilfebedürftigen und benachteiligten Menschen, unter seinem Dach arbeiten 800 Mitgliedsorganisationen und darin mehr als 55 000 hauptamtliche und 35 000 ehrenamtliche Mitarbeiter. Als Träger von fünf Selbsthilfebüros in Hessen dient eine Tochter-GmbH des Wohlfahrtsverbands, die Paritätische…

Weiterlesen

Internetsucht, Mobbing in der Schule oder die Demenz von Opa – was tun, wenn man mit einem Problem nicht mehr weiter weiß? Am besten reden, und zwar mit anderen, die ein ähnliches Problem haben. Und mit anderen, die dir helfen können. Um dir zu zeigen, welch positive Rolle Selbsthilfegruppen bei der Bewältigung von Problemen leisten…

Weiterlesen