Die Selbsthilfe hat Nachwuchsprobleme. Viele Menschen trauen sich nicht, eine Gruppe mit Gleichgesinnten zu besuchen. Sie haben Angst vor Stigmatisierung, oft ein negatives Bild im Kopf. Um dem entgegenzuwirken und gerade auch jungen Menschen zu zeigen, dass Selbsthilfe eine super Sache ist, organisiert der Paritätische Gesamtverband zusammen mit den Landesverbänden eine deutschlandweite Aktionswoche. Unter dem…

Weiterlesen

Wie fühlst du dich wohl mit 80? Welche Auswirkungen haben 0,8 Promille auf dein Fahrverhalten? Beim zehnjährigen Jubiläum des Selbsthilfetags konntest du das herausfinden und auch erkennen: Selbsthilfe ist nicht nur ein Thema für Oma und Opa, sondern vielleicht auch für dich. „Was uns gut tut!“ – So lautet das Motto des zehnten Selbsthilfetages in…

Weiterlesen

Wir müssen mal reden. Denn der Selbsthilfetag in Fulda feiert Zehnjähriges. Unter dem Motto “Was uns gut tut” startet der Aktionstag am kommenden Samstag auf dem Uniplatz. Bei move36 gibt’s einen Alterssimulator. In dem fühlst du dich wie deine Oma. Der 10. Selbsthilfetag steht an. Samstag, den 25. August, geht’s auf dem Fuldaer Uniplatz los.…

Weiterlesen

Seit einigen Tagen gibt es in Fulda sieben neue In-Gang-Setzer (IGS). Die Leiterin des Selbsthilfebüros Osthessen Christine Kircher, ihre Mitarbeiterin Septi Sakti und fünf der sieben Ehrenamtlichen sprachen mit uns über ihre Arbeit und machten Mut, sich zu engagieren. Text von Lea Marie Kläsener Fulda hat jetzt sieben neue In-Gang-Setzer (IGS). Hast du noch nie…

Weiterlesen

Staubig und uralt, antiquiert und schnarchlangweilig. Selbsthilfe hat ein verdammt schlechtes Image – gerade bei Jugendlichen. Doch die Vorurteile sind falsch. move36 zeigt dir seit Mai in einer eigenen Themenwelt, was Selbsthilfe wirklich heißt, und warum sie auch dich angeht. Wir ziehen Zwischenbilanz. “Wir müssen reden!” “Themen rund um die Selbsthilfe bei move36, das riecht…

Weiterlesen

Klausuren, Prüfungen, Klassenarbeiten – Ob in Schule, Beruf oder Studium, was Stress bedeutet, lernen wir spätestens dann, wenn die Erwartungen an uns zu hoch werden. Gemeinsam mit dem Selbsthilfebüro Osthessen und dem freien Journalisten Jens Brehl hat move36 in dieser Woche ein World-Café zum Thema Stress mit Gymnasiasten der Richard-Müller-Schule gemacht. Und kam damit gut…

Weiterlesen

Multiple Sklerose, Burnout, ein Dasein im Rollstuhl – das Leben ist leider kein Disney-Film. Am Leben verzweifeln sollte aber auch keiner. Egal wie alt du bist und mit welchen Problemen du zu kämpfen hast, andere teilen dein Schicksal. In Selbsthilfegruppen organisiert gebt ihr euch gegenseitig Halt. Der Selbsthilfetag in Fulda hat gezeigt, wie groß das…

Weiterlesen