Es beschäftigt viele Menschen in Fulda, vor allem jüngere – dieses eine Thema, das auch unsere Redaktion spätestens seit der Schließung des Café Panama 2016 im ehemaligen soziokulturellen Zentrum L14 immer wieder begleitet: das Wegsterben subkultureller Locations. De facto gibt es hier aktuell keinen einzigen beständigen Ort, wo Künstler*innen sich unbürokratisch austoben können. Allenfalls in…

Weiterlesen