Der Unterricht an der Konrad-Zuse-Schule passt sich durch technische und mediale Innovation an die Corona-Situation an. Homeschooling wird durch Hybridschooling ersetzt und ermöglicht flexible sowie virtuelle und reale Unterrichtsorte. Die Lehr- und Lernsoftware OBCC Classsroom könnte dabei zukünftig in der Entwicklung des Unterrichts eine zentrale Rolle spielen und als möglicher Baustein im Konzept des Schulportals…

Weiterlesen
Nova Innovaion Award, Berlin OBCC, Classroom, Edu Tech Coin, digitales Lernen

Droht wegen Corona ein deutschlandweiter Unterrichtsausfall? In einigen Bundesländern schließen die Schulen bis zu den Osterferien. Auf dezentrales, digitalisiertes Lernen sind viele nicht vorbereitet. Eine Plattform der OBCC aus Fulda könnte eine Lösung sein. Es ist noch nicht absehbar, welchen gesellschaftlichen, gesundheitlichen und wirtschaftlichen Schaden das neuartige Coronavirus anrichten wird. Schließlich ist nicht klar, ob…

Weiterlesen

Weiterer Meilenstein für die OBCC: Auf der Messe Smart Country Convention in Berlin hat das Unternehmen aus Fulda seine App Degov vorgestellt. Mit ihr werden Behördengänge komfortabler. Der Landkreis Fulda nutzt die App bereits – es könnten weitere Kreise folgen. “Wir haben wenige so gute bürgerbezogene Anwendungen, die flächendeckend digitale Dienstleistungen mobil verfügbar machen.” Das…

Weiterlesen

Wacht endlich auf! In Deutschlands Schulen geht es noch zu wie vor 100 Jahren. Während die Digitalisierung die Welt und ihre Strukturen durcheinanderwirbelt, müssen sich Schüler immer noch starres Wissen eintrichtern. Wie es anders geht, zeigte der Pädagogische Tag an der Otto-Hahn-Schule in Hanau. Sie werden kommen und unsere Welt durcheinanderwirbeln. Roboter – in welcher…

Weiterlesen
OBCC classroom, Tabletklassen, Freiherr-vom-Stein-Schule, App, Digitaler Unterricht

Schulunterricht digital – Was von der Politik im ganzen Land heiß diskutiert wird, wird in Fulda bereits von der OBCC GmbH, die auch move36 herausgibt, entwickelt und von Lehrern und Schülern erprobt. Genauer: von Schülern der Freiherr-vom-Stein-Schule. Und die bekamen in dieser Woche Besuch von Fuldas Bürgermeister und Schuldezernent Dag Wehner (CDU) sowie Vertretern des…

Weiterlesen

Dass move36 inzwischen an vielen Schulen Unterrichtsmaterial ist, hat sich längst bis nach Wiesbaden rumgesprochen. Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) war bereits vor zwei Jahren in Fulda, um sich über das Magazin zu informieren. Jetzt kam er erneut zu move36. Diesmal im Fokus: digitale Lösungen für den Unterricht, die derzeit von der move36-Herausgebergesellschaft OBCC entwickelt…

Weiterlesen