Drei Millionen Deutsche haben die Selbsthilfe für sich entdeckt. Sie besuchen eine von mehr als 70.000 Selbsthilfegruppen. Doch noch ist das Image von Selbsthilfegruppen negativ behaftet. Zu groß ist die Scham bei den Betroffenen mit den verschiedensten Problemen. move36 hat gemeinsam mit dem Paritätischen Wohlfahrtsverband und der Barmer Krankenkasse das Narrativ “In Selbsthilfegruppen gehen nur…

Weiterlesen

Sie haben ihm zwei Jahre seines Lebens zur Hölle gemacht. Zum Schluss hat auch er über sich selbst gedacht: „Du bist nichts wert.“ Sasha Jarkaz aus Ebersburg erzählt, wie er von einer Vorgesetzten systematisch gemobbt wurde. Seine Geschichte ist exemplarisch für Millionen andere in Deutschland, die im Job schikaniert werden. Alles begann mit der Gründung…

Weiterlesen

Der tragische Tod einer Berliner Grundschülerin ist ein Extremfall. Dennoch ist Mobbing kein Einzelfall. Fakt ist: Etwa zehn Prozent der Schüler sind davon betroffen. In den vergangenen Tagen ist daraus eine hitzige Debatte entstanden. Ein Text von Lisa Krause Mobbing ist und bleibt ein Thema unter Schülern. Wir haben bei Schulen in der Region nachgefragt,…

Weiterlesen

Hässliche Brille und eine pummelige Figur: So sah Michael Blum in seiner Jugendzeit aus. Heute ist der gebürtige Fuldaer aus Burghaun Deutscher Meister im Fitnessbodybuilding und hält Anti-Mobbing-Seminare an Schulen. Als Michael Blum 14 Jahre alt war, wurde er in der Schule aufgrund seines Aussehens beleidigt und gemobbt. Seine Wochenenden verbrachte er zuhause und schaute…

Weiterlesen