Das ist eine drastische Entwicklung: Seit 2013 ist der Bestand an günstigen Sozialwohnungen in Fulda um fast ein Drittel eingebrochen. Der Mieterbund übt deutliche Kritik an der Stadt – die hingegen verweist auf ihr Förderprogramm. Günstig wohnen in Fulda? Schwierige Sache. Und ob sich daran in Zukunft etwas ändert, ist bei der aktuellen Entwicklung fraglich.…

Weiterlesen

Immer weniger Sozialwohnungen in Fulda: Das beklagt die Linke. Alleine im letzten Jahr sei die Anzahl um 200 gesunken. Das Bündnis Mietenwahnsinn-Hessen schlägt Alarm. Besonders Menschen mit Behinderung würden unter der Entwicklung leiden. Finden bedürftige Menschen in Fulda bald noch schwerer bezahlbaren Wohnraum? Zumindest gibt es hier immer weniger Sozialwohnungen. Wohnungen also, die einer Mietpreisbindung…

Weiterlesen