Als Tochter einer Musikerfamilie bekam Cynthia Nickschas die besten Voraussetzungen in die Wiege gelegt. Seit zehn Jahren macht sie Musik auf Straßen, Konzerten und Festivals. Auch auf dem Herzberg Festival ist die Liedermacherin inzwischen eine feste Größe. Die 32-Jährige sprach mit uns über ihre Zeit in Fulda, ihren schicksalhaften Start als Straßenmusikerin und darüber, dass…

Weiterlesen
Marianne Blum

Marianne Blum ist Moderatorin, Sängerin und Kabarettistin. Und eigentlich noch vieles mehr. Auf alle Fälle ist sie eine absolute Improvisationskünstlerin, die ihr Publikum mit Charme, Schlagfertigkeit und cleverem Biss ruckzuck um den Finger wickelt. Nun fehlt dem Live-Talent aufgrund der Corona-Pandemie die Bühne. Warum sie sich davon nicht unterkriegen lässt, hat sie uns verraten. „Ich…

Weiterlesen
Herzberg Festival, Corona, Spendenkampagne, 2020

Die Festivalsaison ist wegen der Corona-Pandemie deutschlandweit und natürlich darüber hinaus in mindestens ganz Europa ins Wasser gefallen. Vor allem alternative Festivals, die keine großen Geldgeber im Hintergrund haben und auf Werbung verzichten, leben allein von Eintrittspreise und dem, was vor Ort eingekauft wird. So auch das Herzberg Festival, dessen Geschäftsführer Gunther Lorz wir kürzlich…

Weiterlesen
Podcasts Kopfhörer

Wenn das Treffen mit Freunden und der Schnack mit den Kollegen wegfällt, bekommt Entertainment zu Hause für viele einen neuen Stellenwert. Eine Möglichkeit, sich nicht ganz so einsam zu fühlen, sind Podcasts. Zugegeben: Die Auswahl ist im Zuge der Corona-Krise gefühlt ins Unendliche gewachsen und nahezu jede Woche sprießt neuer Content aus dem Boden. Damit…

Weiterlesen
Gunther Lorz, Herzberg Festival, Herzberg, Absage, Corona, Coronavirus

Seit vergangener Woche ist klar: Die Festivalsaison fällt wegen der Corona-Pandemie flach – dramatisch für etliche Kulturvereine, Veranstalter, Händler, Musiker, Schausteller und viele andere Kulturschaffende. Besonders alternative Festivals, die auf Werbung, Kommerz und große Sponsoren verzichten, können in Schieflage und Existenznot geraten. Was der Kultur-Lockdown für das Herzberg Festival bedeutet, hat uns Geschäftsführer Gunther Lorz…

Weiterlesen
Location_Kreuz

Auf dem Campus der Hochschule Fulda wird es in Zukunft einen regelmäßigen Informations- und Vorverkaufsstand des Kulturzentrums Kreuz geben. Nachdem es einen solchen Stand bereits im letzten Jahr an den Hochschultagen gab, möchten die Kulturschaffenden in Zukunft weiterhin Präsenz zeigen. „Nachdem die Erfolgsgeschichte des Kulturzentrums Kreuz e.V. vor über vierzig Jahren an der Hochschule Fulda…

Weiterlesen

In der Tradition des Gesellenvaters Adolph Kolping, der jungen Menschen unabhängig von ihrer nationalen Herkunft eine Heimat geben wollte, ist das Kolpingwerk international ausgerichtet. Deshalb möchte Deutschlands erster Azubi-Campus “Pings” auf dem Lioba-Areal zu einem offenen Haus der Begegnung zwischen unterschiedlichen Nationalitäten und Kulturen werden. Anfang der Woche gab es mit dem Einzug der Kolping-Wohngruppe…

Weiterlesen
Genießen unterm Apfelbaum, Subkultur, Verena Schulenberg

Diesen einen Satz, wir hören ihn immer wieder, gerade von jungen Leuten: “Fulda hat zwar viel zu bieten – aber…” Dieses Aber meint vor allem fehlende Subkultur und kaum Entfaltungsmöglichkeiten für die verschiedenen Szenen, es meint das Sterben zahlreicher Locations in den vergangenen Jahren wie Klangkeller, Café Panama oder die Sonne. Für die aktuelle Sommerausgabe…

Weiterlesen