Stadtradeln, Fahrrad, 2020, Fahrradfahren

Allmählich nähert sich die heiße Phase beim Stadtradeln 2020: Vom 18. Juni bis 8. Juli heißt es wieder Fahrradkilometer sammeln und damit etwas für das Klima und die Gesundheit tun. Anmeldungen sind noch jederzeit möglich. Die Stadt Fulda ruft alle dazu auf, bei der dreiwöchigen bundesweiten Aktion mitzumachen und ein deutliches Zeichen für Klimaschutz und…

Weiterlesen
Klimakatastrophe, Klimawandel, Wirtschaftsmodell, Gemeinwohl-Ökonomie, 2019

„Wie wir die Erde zerstören – und wie wir sie retten können“, so die Headline unserer aktuellen Titelgeschichte im Magazin. Und weil da draußen immer noch sooo viele sind, die es einfach nicht wahrhaben wollen, brüllt move36-Redakteur Daniel einen eindringlichen Appell raus. Ja, viele Generationen vor uns haben immer wieder für sich den Weltuntergang proklamiert…

Weiterlesen
Klimawandel, Wüste, Nachhaltigkeit, Titelstory, 2019, Fulda

Verdammt, unsere Welt geht unter! Das zumindest ist genau der Eindruck, der sich uns an allen Ecken und Enden aufdrängt. Denke nur an die Klimakrise, die Massentierhaltung, die Vermüllung der Böden und Meere voller Mikroplastik. Überall schrillen die Alarmglocken. Klar ist: Ohne ein Umdenken gefährden wir – die Generationen X, Y und Z – unsere…

Weiterlesen

„Fridays for Future“ erregt derzeit Aufsehen: Schüler und Schülerinnen protestieren weltweit für Klima und Umweltschutz und folgen dabei dem Vorbild der 16-jährigen Greta Thunberg. In Deutschland und anderswo ist dabei auch eine Debatte um die Frage entbrannt, ob man während der Schulzeit protestieren darf oder sollte. Ja, meint Marius Scherf (20) aus Fulda. Ein Text…

Weiterlesen

Besserer Klimaschutz auf kommunaler Ebene: Um den zu erreichen, möchte Fridays for Future Fulda den Druck auf die Lokalpolitiker erhöhen. Die Ortsgruppe kündigt unter anderem eine Kundgebung während eines Gesprächs mit OB Wingenfeld an. Im Terminkalender der Fuldaer Ortsgruppe von Fridays for Future sind zwei Tage rot angestrichen: der 30. August und der 20. September.…

Weiterlesen
Fridays for Future Fulda

Teilerfolg für “Fridays for Future Fulda”: In einem Brief an Oberbürgermeister Heiko Wingenfeld sprachen sich die Klimaschützer dafür aus, in Fulda den Klimanotstand auszurufen. Der OB zeigt sich nun zu einem Gespräch bereit. In dem Schreiben der Organisatoren von “Fridays for Future” heißt es wortwörtlich: „Wir fordern hiermit auf, einen, wenn auch erstmal nur symbolischen…

Weiterlesen

Seit mehreren Wochen gehen Schüler und Schülerinnen auf die Straße, um zu demonstrieren. Ihr Anliegen: Der Klimaschutz. Für viele ist die 16-jährige Schwedin Greta Thunberg Anstoß der weltweiten Demonstrationswelle, die unter dem Motto “Fridays For Future” steht. Am 15. März streikten die Schüler und Schülerinnen in 200 deutschen Städten, darunter auch in Fulda. Hier versammelten…

Weiterlesen

„Warum in die Ferne schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah“, schrieb einst schon Goethe in seiner „Erinnerung“. In unserem Fall liegt das Gute sogar direkt vor der Haustür. Der Naturpark Hessische Rhön arbeitet jetzt mit einem Projekt zusammen, das Naturerlebnisse in Deutschland für junge Leute attraktiver machen will. Hintergrund ist der Klimaschutz. Dass Fernreisen…

Weiterlesen

Gemeinsam ein Zeichen für den Klima- und Artenschutz setzen: Das ist das Ziel der alljährlichen Earth Hour. Am kommenden Samstag, 24. März, ist es wieder soweit. In zahlreichen Städten rund um den Globus gehen für eine Stunde die Lichter aus. Auch Fulda ist dabei. Paris, 20.29 Uhr. Gerade noch erstrahlt der Eiffelturm in seiner vollen…

Weiterlesen

Wo verbraucht unser Unternehmen unnötig viel Energie? Mit dieser Frage haben sich auch in diesem Jahr Azubis in Fuldaer Unternehmen beschäftigt. Die Ergebnisse des Projektes “Energie-Scouts” wurden am Donnerstag in der RhönEnergie vorgestellt. Die drei Siegerteams treten im Sommer in Berlin beim Bundesausscheid an. Zum zweiten Mal haben sich die RhönEnergie in Fulda gemeinsam mit der…

Weiterlesen