tegut... Preis Ausbilder Ausbildung 2019
Für sein besonderes Engagement rund um Ausbildung und Nachwuchsförderung wurde das Fuldaer Handelsunternehmen Tegut bei der Verleihung des „Ausbildungs-Ass“ der Jungen Deutschen Wirtschaft mit dem Sonderpreis für vorbildliche Leistungen in der Ausbildung in der Kategorie Industrie, Handel und Dienstleistungen ausgezeichnet. Ein Text von Tegut Bei der Preisverleihung am Donnerstag, 12. Dezember, im Bundesministerium für…
Weiterlesen
Wie fühlt es sich an, wenn man nicht gut laufen, sehen oder hören kann? Diese Frage stellten sich die Schülerinnen und Schüler der Sportklasse 5s unter der Leitung von Sportlehrer Johannes Maisch. Organisiert hatte diesen außergewöhnlichen Projekttag die Klassenlehrerin für die neue Sportklasse Sabine Mielke. Ein Text der Wigbertschule Zu Gast an der Wigbertschule…
Weiterlesen
Auch Menschen mit Handicap haben eine Chance im Arbeitsleben. Das stellten sie beim Kochduell des antonius Netzwerks unter Beweis. Ein Text von Torsten Gossmann Für manche Menschen ist der Fachkräftemangel ein Märchen. Für Michael Bien, Geschäftsführer von Perspektiva, ist aber klar: In der Region Fulda ist er ganz sicher kein Hirngespinst, allein die 765…
Weiterlesen
Wir picken uns jede Woche die Events aus den Veranstaltungskalendern der angesagtesten Clubs und Bars in Fulda heraus, damit du weißt, was du am Wochenende nicht verpassen darfst. Noch mehr Veranstaltungen findest du in unserem Event-Kalender. Fest Sie ist mittlerweile ein fester Bestandteil des Kalenders in Fulda: Die Interkulturelle Woche, die bereits seit dem 15.…
Weiterlesen
Zu hohe Bordsteinkanten, Kopfsteinpflaster, unübersichtliche Leitlinien – Um eine Stadt inklusiv zu gestalten, gibt es einige Hürden zu überwinden. Fulda, die sich selbst inklusivste Stadt Deutschlands nennt, hat da auch noch einige Hausaufgaben zu machen. Wo man Fuldaer behindertenfreundlicher gestalten könnte, haben sich die Schüler der Eduard-Stieler-Schule in einem Projekt angesehen. Ein Text von Bernhard…
Weiterlesen
Ein Treffpunkt von Menschen mit und ohne Handicap für Menschen mit und ohne Handicap – das möchte das “antons meet&eat” in der Robert-Kircher-Straße sein. In dieser Woche öffnete der außergewöhnliche Laden seine Pforten. Inklusion, das ist ein Miteinander von Menschen, egal, welcher Herkunft, mit welchen körperlichen Voraussetzungen, welcher Religion. In keiner Region in der…
Weiterlesen
Wie schaffen wir die Barrieren in unseren Köpfen ab? Ein guter Weg ist, sie im realen Leben einzureißen. Ein Schritt auf diesem Weg soll der inklusive Treffpunkt “antons” in der Robert-Kircher-Straße werden – ein gemütliches Café von Menschen mit und ohne Handicap für Menschen mit und ohne Handicap. Für unsere Dezemberausgabe haben wir Lea…
Weiterlesen