77 Abiturient*innen nahmen am 20. Juni ihre Zeugnisse entgegen. Gemeinsam mit ihren Eltern konnten sie den Tag bei einem kleinen Sektempfang feiern. Von Christoph Heigel Viermal verabschiedete die Wigbertschule ihre Abiturientinnen und Abiturienten am Samstag, dem 20. Juni 2020. Dies liegt an den aktuellen Bestimmungen, die größere Zusammenkünfte nicht zulässt. Dabei entschied sich die Wigbertschule…

Weiterlesen
Malwettbewerb Wigbertschule

Zum 67. Mal fand in diesem Jahr der Europawettbewerb statt, an dem auch Schülerinnen und Schüler der Wigbertschule erfolgreich Bilder zu verschiedenen Themen einreichten. von Christoph Heigel Wegen der Corona-Pandemie konnte es erstmals nicht zu einer Siegerehrung kommen. Daher werden die teilnehmenden Schülerinnen der Wigbertschule ihre Preise erst mit den Zeugnissen von ihren Klassenlehrerinnen und…

Weiterlesen

Oft wurde gemeinsam mit den Eltern über Mathe-Aufgaben gebrütet, es wurden Vokabeln abgefragt und es wurde bei Präsentationen und Klausuren mitgefiebert. Ein stolzer Moment muss das also sein, wenn der eigene Sprössling nun endlich den Abschluss in der Tasche hat. Doch die Corona-Krise macht eine traditionelle Zeugnisvergabe dieses Jahr unmöglich. Wie gehen die Schulen im…

Weiterlesen
Klubs, Corona, Coronakrise, S-Club, Kreuz

Während Deutschland aus dem Lockdown erwacht, steht in Klubs und Diskos weiter alles still. Denn für das Virus sind Gäste dort leichte Beute. Viele Betreiber bangen um die Existenz, doch aufgeben will niemand. Es gibt Ideen, die Krise zu überstehen. Regionale Klubbetreiber berichten. Von Bernd Loskant Der Kulturverein Kreuz bekam zusammen 30.000 Euro von Spendern…

Weiterlesen
Jugendherberge, Hochett

Schülerinnen und Schüler bangen: Kein Schüleraustausch? Keine Abifahrt? Nicht mal ein Ausflug ins Nachbarbundesland? Bis zu den Herbstferien mussten Schulen sämtliche Ausflüge und Fahrten absagen. Wie sieht es aus mit Buchungen für das nächste Jahr? Und wie geht es eigentlich Hessens Jugendherbergen? Hamburg, Berlin, Straßburg, Prag und Barcelona: Das sind typische Reiseziele, auf die Schulklassen…

Weiterlesen

Marcel Meister ist Mediendesigner, Entertainer und Sänger. Normalerweise arbeitet der 24-jährige Allrounder in Griechenland. Durch das Corona-Virus verbringt er momentan seine Zeit in der Heimat im Nüsttal. Um im Lockdown nicht zu versinken, produziert er Videos und postet einige davon auf Instagram – mit ihm in der Hauptrolle. Wir haben mit Marcel gequatscht und Volontärin…

Weiterlesen

Die Konrad-Zuse-Schule aus Hünfeld beteiligt sich am Folding@home Projekt und setzt ihre, zurzeit freien, Rechenkapazitäten im Kampf gegen das SARS-CoV-2 Virus ein. Über das von der Stanford-University in Leben gerufene Projekt „Folding@home“ ist es möglich, die Rechenleistung gewinnbringend einzusetzen. Ein Text von der Konrad-Zuse-Schule Jens Heddrich, IT-Lehrkraft an der Konrad-Zuse-Schule erläutert die Idee wie folgt: „Trotz der Ausgangsbeschränkungen und dem Kontaktverbot ist…

Weiterlesen
Tierheim, Hünfeld, Fulda, Corona

Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Schulen, öffentliche Einrichtungen, Restaurants und zahlreiche Unternehmen sind derzeit geschlossen. Die Folgen sind enorm – und für viele Betriebe sind auch die finanziellen Verluste existenzbedrohend. Auch das Tierheim Hünfeld leidet unter der Corona-Krise: Es wurde für den Publikumsverkehr geschlossen und kann derzeit kaum Tiere vermitteln. Somit können keine…

Weiterlesen

„Wie kannst du zum Spender werden?“, so lautete die Frage der DKMS-Vertreterin Kimberly Leder an die zahlreich erschienenen Klassen der Konrad-Zuse-Schule, die freiwillig an der Typisierung teilnahmen. Dies geschah nicht zufällig, sondern genau in der Woche zum Weltkrebstag, der am 04.02. stattfand und zu der jährlich durch die internationale Vereinigung gegen Krebs (UICC) aufgerufen wird.…

Weiterlesen