Beiträge mit dem Stichwort: ‘Gesundheit̵

Unser heißer Scheiß ist ein treuer Begleiter für die kalten Tage

Darf ich vorstellen? Der Wärmefuchs ist bei mir im Alltag schon länger ein Muss. Besonders nach langen sitzenden Tätigkeiten am Computer oder bei einer Erkältung hat er eine entspannende Wirkung. Unser heißer Scheiß der Woche. Das Getreidekissen von Leschi kann in der Mikrowelle oder im Ofen erhitzt werden. Besonders in der kalten Jahreszeit ist er bei mir nicht wegzudenken. Er fördert…
Weiterlesen

Fachkongress Kraftquelle Klang

Kraftquelle Klang Entspannung, Gesundheit und Lebensfreude mit den Peter Hess®-Klangmethoden stärken. Fachkongress vom 01.-03. November 2019 in der Stadthalle Gersfeld/Rhön Peter Hess ist ein gebürtiger Rhöner und seiner Heimat verbunden. Unter dem Motto „Kraftquelle Klang – Entspannung, Gesundheit und Lebensfreude mit den Peter Hess®-Klangmethoden stärken“ findet vom 1.-3. November 2019 ein Fachkongress in der…
Weiterlesen

Podiumsdiskussion an der Eduard-Stieler-Schule – Bedeutung der DRGs für die stationäre Versorgung

Die Schülerinnen und Schüler des Schwerpunktes Gesundheit des Beruflichen Gymnasiums der Eduard-Stieler-Schule hatten am Freitag, 1. März im Beisein der zuständigen Abteilungsleiterin Anke Bischof die Möglichkeit, in einer Podiumsdiskussion mit Experten des Gesundheitssystems verschiedene Perspektiven über das Fallpauschalensystem, die so genannten Diagnosis Related Groups (DRGs) der Krankenhausfinanzierung nachzuvollziehen. Dabei ging es im Wesentlichen um…
Weiterlesen

„Ich fühle mich nicht wie ich selbst“ – Angststörungen bei Kindern und Jugendlichen

Angst ist ein wichtiges Gefühl, denn sie schützt vor zahllosen Gefahren. Doch wenn Angst sich verselbstständigt, wird sie krankhaft und spürbar belastend. Es ist eine tückische Krankheit unabhängig von Bildungsstand, Alter, sozialem Status und Geschlecht. Ein Text von Sebastian Krenberger der Hochschule Fulda Angststörungen können Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung stark einschränken. Man darf…
Weiterlesen

Schlusslicht in Deutschland: Wir leben ungesünder als wir denken

Was für eine Blamage! Laut dem DKV-Report 2018 leben in Hessen bundesweit die wenigsten Menschen rundum gesund. Dabei schätzen die Hessen ihren Gesundheitszustand häufig ganz anders ein. Schlusslicht Hessen. Und das ausgerechnet beim Thema gesundes Leben. Das geht zumindest aus dem aktuellen DKV-Report hervor. Demnach leben nur 6,8 Prozent der befragten Hessen rundum gesund.…
Weiterlesen

Ein buntes Kaleidoskop der Gesundheitsförderung: FOS-Schulungen für Grundschüler und Gymnasiasten

Wie vermitteln wir Schülern, was gesunde Ernährung ausmacht? Dieser Aufgabe stellen sich im Rahmen der FOS-Schulungen für Grundschulen und Gymnasien Schüler der Eduard-Stieler-Schule. Mit verschiedenen Projekten waren sie in den vergangenen Wochen an Fuldaer Schulen unterwegs. Ein Text der Eduard-Stieler-Schule Während der vergangenen Wochen arbeiteten die Schülerinnen und Schüler des 12. Jahrgangs der Fachoberschule…
Weiterlesen

Die Hochschule Fulda und Partner starten mit „Regionales Innovationszentrum Gesundheit und Lebensqualität Fulda“ das bislang größte Transferprojekt ihrer Geschichte.

Die Hochschule Fulda und Praxispartner starten mit „Regionales Innovationszentrum Gesundheit und Lebensqualität Fulda“ das bislang größte Transferprojekt ihrer Geschichte. Damit will Fulda in den kommenden fünf Jahren Lösungen zur Förderung von Gesundheit und Lebensqualität erarbeiten und sich zur Modellregion entwickeln. Ein Text der Hochschule Fulda Fast 70 Praxispartner aus Kommunalpolitik, Unternehmen, Verbänden und Vereinen…
Weiterlesen

Immer mehr Supermarkt-Ketten verbieten Energydrinks für Minderjährige – jedoch nicht in Deutschland

Die Gefahren von Energydrinks gerade für Heranwachsende sind weitgehend bekannt. Bereits im Februar 2017 haben wir groß im Magazin darüber berichtet. Doch eine breite Debatte über ein Verbot lässt hier auf sich warten. In Großbritannien dagegen stoppen immer mehr Supermarkt-Ketten den Verkauf der Koffein-Bomben an unter 16-Jährige – auch Aldi und Lidl ziehen jetzt…
Weiterlesen

Der Stress in der Schule wird immer heftiger

Kopf- und Rückenschmerzen, Übelkeit und Schlafstörungen – sind Schüler heute mehr gestresst als früher? Eine neue DAK–Studie geht dem nach. (dpa) – Hoher Leistungsdruck, schlechte Noten oder Mobbing in den sozialen Medien: 43 Prozent der Schüler leiden nach einer neuen Studie der Krankenkasse DAK unter Stress – mit Folgen für die Gesundheit. Ein Drittel der…
Weiterlesen