Aueweiher Fulda

Der Naturschutzbund (NABU) Hessen kritisiert die Pläne der Stadt Fulda zur Nutzungs-Intensivierung der Aueweiher im Naherholungsgebiet Fulda-Aue im Rahmen der Landesgartenschau 2023. Er fordert die Stadt dazu auf, das Konzept neu zu überarbeiten und stellt Ideen für naturnahere Gestaltungsmöglichkeiten vor. Eine Pressemitteilung des NABU Hessen “Die Aueweiher sind ein grünes Juwel für Naturerleben und naturnahe…

Weiterlesen

Dass der Skatepark in der Fuldaaue zur Landesgartenschau 2023 aufgemotzt beziehungsweise neu gebaut werden soll, ist schon länger bekannt. Nun nimmt das Vorhaben Gestalt an. Bei einem ersten Workshop in der Jugendkulturfabrik (JKF) haben vor allem Skater, Parkour-Läufer und Scooter-Fahrer ihre Wünsche geäußert und an groben Entwürfen für ein Konzept mitgearbeitet. Eins ist jetzt schon…

Weiterlesen

Niedriger Wasserstand, hohe Temperaturen, eine starke Algenblüte durch hohe Phosphatwerte und ein relativ trockener Sommer: Diese Konstellation führt seit Jahren an den Fuldaer Aueweihern zum Sauerstoff-Notstand im Gewässer. In diesem Sommer ist die Lage besonders extrem. Eine Pressemitteilung der Stadt Fulda Update 13.50 Uhr: Die Sauerstoff-Messwerte von heute Früh waren noch nicht so gut, dass…

Weiterlesen

Stell dir mal vor, in der Fuldaaue schwimmen massenhaft tote Fische an der Wasseroberfläche. Denn sie sind erstickt, weil ihnen Sauerstoff fehlte. Um das Fischsterben zu verhindern, ist die Feuerwehr jetzt im Einsatz. Sie belüftet den Aueweiher. Das warme Wetter dauert an – optimale Bedingungen für Algen. Die vermehren sich. Sterben sie, sinken sie auf…

Weiterlesen