Helikopter, Auweiher Fulda, Blutspende

Was ist unter der Woche passiert? Was geht am Wochenende? Die move36-News sagen es dir. Diese Woche: Schon wieder Kritik an Plänen für Aueweiher. Vorräte an Blutkonserven schwinden. Helikopter-Einsatz über Fulda. move36-News vom 18.09.2020 “Grünes Juwel”: NABU kritisiert Aueweiher-Pläner erneut harsch Einen unverantwortlichen Eingriff in die bedeutende Ruhezone für Mensch und Natur. So nennt der…

Weiterlesen

Das Verbot großer Events trifft große wie kleine Unternehmen in Fulda. Es lässt den Umsatz verpuffen, stürzt manche in Sinnkrisen und finanzielle Not. Auch der Caterer Genuss³, der Veranstaltungstechnikverleih Ffortissimo und die Brauerei Hochstift tragen einen harten Kampf mit den Folgen der Coronakrise aus. Patrick Bohl fragt sich jeden Tag: “Warum mache ich das überhaupt…

Weiterlesen

Erstes Aufatmen an Schulen im Kreis Fulda. Nachdem vier Schüler*innen positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden waren, liegen nun weitere Ergebnisse vor. Für zwei Schulen gibt es bereits Entwarnung – an den anderen Schulen stehen noch einige oder alle Ergebnisse aus. Eine Pressemitteilung des Landkreises Fulda Nachdem jeweils ein Schüler beziehungsweise eine Schülerin an der Ferdinand-Braun-Schule…

Weiterlesen
Konrad-Zuse-Schule

AHA ist in Hünfeld eigentlich Inbegriff für den allseits beliebten Likör, derzeit aber wohl allgemein bekannt als Pandemie-Regel: Abstand, Hygiene, Alltagsmasken. Übertragen auf die aktuelle Schulsituation könnte man wohl eher sagen: „Besondere Situationen fördern kreative Lösungen“, denn eine Erzieher-Klasse der Konrad-Zuse-Schule errichtete sich unter Anleitung ihres Klassenlehrers Marcell Gretsch eine Alternative zum derzeit beengten und…

Weiterlesen

Emilie Paylanmaz und Erik Heinze sind Ende Februar nach Seoul in Südkorea ausgereist und in ihr digitales Auslandssemester gestartet. Eric Heinze studiert an der Sungkyunkwan Universität, einer Partnerhochschule der Hochschule Fulda. Emilie Paylanmaz ist als freemoverin an der Hankuk Universität für Fremdsprachen (HUFS). In einem Interview mit Adrienne Stickel, der Koordinatorin für Internationales im Fachbereich…

Weiterlesen
Ferdinan-Braun-Schule, Fulda, Schule, Corona

Die Corona-Pandemie ist eine harte Prüfung für die Schulen. Zwei Wochen nach den Sommerferien sind im Kreis Fulda drei Klassen in häuslicher Isolierung. Wie es weitergeht, hängt von den Testergebnissen ab. Eine Pressemitteilung des Landkreises Fulda In drei Schulen aus Stadt und Landkreis Fulda sind drei Fälle von SARS-CoV-2-Infektionen aufgetreten. Betroffen sind drei Klassen, in…

Weiterlesen
Kirmes

Angesichts der aktuellen Diskussion um die Frage, ob und wie Kirmesveranstaltungen während der Corona-Pandemie durchgeführt werden sollten, wendet sich Landrat Bernd Woide in einem Statement an die Kirmesgesellschaften – und hat eine deutliche Meinung. Eine Pressemitteilung vom Landkreis Fulda “Kirmes hat in unserer Region eine lange Tradition und wird als Kirchweih-Fest gefeiert. Aber das ist…

Weiterlesen

Um eine Infektion mit dem Coronavirus Sars-CoV-2 nachzuweisen, kommen PCR-Tests zum Einsatz. Wie bei jedem Test, kann es auch hier falsche Ergebnisse geben. Deren Häufigkeit hängt von mehreren Faktoren ab. Spiegeln die Zahlen zu Infektionen mit Sars-CoV-2 in Deutschland, die das Robert-Koch-Institut täglich aktualisiert, die Realität wider? Manche bezweifeln das, sie gehen von einer hohen…

Weiterlesen

Die Anzahl der Neuinfektionen mit Sars-CoV-2 steigt deutschlandweit. Auch der Kreis Fulda bleibt davon nicht verschont. Immerhin gibt es keine weiteren Toten im Zusammenhang mit diesem Coronavirus. Mittlerweile zählt der Landkreis Fulda 486 gemeldete Infektionen mit Sars-CoV-2. Das geht aus dem Covid-19-Dashboard des Robert-Koch-Instituts hervor. Damit haben sich im Kreis seit dem 3. August 53…

Weiterlesen