Blick auf den Campus der Hochschule Fulda in der Leipziger Straße.

Die Corona-Krise ist längst nicht überstanden, von Normalität kann keine Rede sein. Die Kultur und die Veranstaltungsbranche beispielsweise leiden faktisch unter einem Berufsverbot. Auch der Bildungssektor ist hart getroffen und muss radikal umdenken. Aus den Schulen haben wir bereits einiges berichtet. Aber wie sieht’s eigentlich an der Hochschule aus? Studierende, die Vizepräsidentin der Hochschule Fulda…

Weiterlesen

In unserem wöchentlichen Update erfährst du jeden Sonntag die wichtigsten Infos zur Corona-Krise im Kreis Fulda und auch Hessen. Diese Woche: Das Freibad Rosenau öffnet. Kein Schützenfest in Fulda. Die Arbeitslosigkeit in Hessen ist durch die Pandemie gestiegen. Beschlüsse, Hinweise und Hilfen der hessischen Landesregierung zum Coronavirus findest du zudem unter corona.hessen.de sowie zum Kreis Fulda unter corona-fulda.de.…

Weiterlesen
Heimat Außenbereich Gastronomie

Angesichts der Corona-Pandemie sind Ideen zur Belebung der Innenstädte besonders gefragt: Das Hessische Wirtschaftsministerium setzt dafür zusätzliche Fördermittel von bis zu 25.000 Euro aus. Kommunen und private Initiativen können sich bis zum 25. Juni darum bewerben, wie Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Dienstag mitteilte. Eine Pressemitteilung des hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen „Einzelhandel,…

Weiterlesen
Schwimmbad

Das Corona-Kabinett der hessischen Landesregierung hat jetzt weitere Anpassungen der Verordnungen zur Bekämpfung des Coronavirus verabschiedet. Diese betreffen insbesondere den Bereich der Gaststätten und Hotels, der Schwimmbäder und der Kindergärten. Eine Pressemitteilung der hessischen Landesregierung „Die Erfahrungen der vergangenen zwei Wochen zeigen uns, dass wir in einigen Bereichen Lockerungen und Anpassungen vornehmen können, wie etwa…

Weiterlesen
Herzberg Festival, Corona, Spendenkampagne, 2020

Die Festivalsaison ist wegen der Corona-Pandemie deutschlandweit und natürlich darüber hinaus in mindestens ganz Europa ins Wasser gefallen. Vor allem alternative Festivals, die keine großen Geldgeber im Hintergrund haben und auf Werbung verzichten, leben allein von Eintrittspreise und dem, was vor Ort eingekauft wird. So auch das Herzberg Festival, dessen Geschäftsführer Gunther Lorz wir kürzlich…

Weiterlesen