Faire Woche

Am 11. September startet die “Faire Woche” in Fulda. Bis zum 4. Oktober lädt die größte Aktionswoche des fairen Handels in Deutschland unter dem Motto „Fair statt mehr“ mit mehr als 2000 Veranstaltungen dazu ein, den fairen Handel kennenzulernen und aktiv zu werden. Eine Pressemitteilung der Stadt Fulda Viele Organisationen und Vereine aus Fulda beteiligen…

Weiterlesen

„Religionsfreiheit als Menschenrecht“ ‒ ein Projekt des Abiturjahrgangs der Wigbertschule Ein Text der Wigbertschule Hünfeld In über 180 Ländern der Welt ist das Menschenrecht der Religionsfreiheit für Christen derzeit bedroht. Nicht zuletzt die Ereignisse von Neuseeland und Sri Lanka führen die Aktualität dieser Problematik leidvoll vor Augen, mit der sich der Abiturjahrgang der Wigbertschule in…

Weiterlesen

An der Richard-Müller-Schule wurde am Dienstag die Ausstellung „Frieden machen“ eröffnet. Bei der feierlichen Eröffnung stand die Rede vom Bundestagsabgeordneten und Mitglied des Bundestagsausschusses für Menschenrechte und humanitäre Hilfe Michael Brand im Mittelpunkt. Das Interesse an der Ausstellung, vor allem bei den Schülern der RiMS, war groß. Das Handelszentrum platzte aus allen Nähten. Zum Einstieg…

Weiterlesen

Vom 14. bis 25. Januar 2019 findet in den Räumen der Wigbertschule eine Ausstellung zum Terrorismus des „Nationalsozialistischen Untergrunds“ NSU statt. Die Ausstellung ist von Montag bis Freitag während der Schulzeiten und besonders am Tag der offenen Tür (18. Januar 2019) für die Öffentlichkeit zugänglich. Ein Text der Wigbertschule  Die Ausstellung „Die Opfer des NSU…

Weiterlesen

Ohne sie wären “Die drei Fragezeichen” in Deutschland sehr wahrscheinlich nicht derart erfolgreich geworden. Die forsche Aiga Rasch hat großen Anteil an deren Erfolgsgeschichte. In der Kinderakademie Fulda kann sich nun jeder ein Bild von ihrer beeindruckenden Leistung machen. „Die drei Fragezeichen“ sind ein Phänomen. Seit 50 Jahren ermitteln Justus Jonas, Peter Shaw und Bob…

Weiterlesen

Unter dem Motto „Auf der Suche nach der Schönheit der Verletzlichkeit“ beschäftigt sich das Fotoprojekt „Schönlinge“ mit 27 weiblichen Betroffenen der Krankheit Alopecia areata, kreisrundem Haarausfall. Bei dieser Krankheit fallen an Stellen des Körpers plötzlich Haare aus. Oft sind die Erkrankten noch unter 40. Im Fuldaer Stadtschloss hängen die Fotos in der Galerie vor den…

Weiterlesen

Die “Große Freiheit” kommt nach Fulda. Klingt ein wenig nach einem Hippie-Event, hinter dem Titel verbirgt sich allerdings eine wirklich spannende Ausstellung zum Thema Liebe, Lust und Sexualität. Was da genau passiert, erfährst du hier. In der März-Ausgabe des move36-Magazins haben wir Angelika vorgestellt. Angelika Weber ist HIV-positiv und lebt mit der Diagnose seit vielen…

Weiterlesen

Das sind im wahrsten Sinne des Wortes Unikate: die besten Gesellenstücke des hiesigen Schreiner-Nachwuchses, die move36 zusammen mit der Schreinerinnung Fulda-Hünfeld noch diese Woche im Foyer des Verlagshauses Parzeller in der Frankfurter Staße 8 ausstellt. Komm vorbei, ein paar Magazine kannst du auch abgreifen.  Viele, jung und alt, haben sich bereits von der verblüffenden Kunstfertigkeit…

Weiterlesen

Et voilà – die gemeinsame Ausstellung von move36 und der Schreinerinnung Fulda-Hünfeld ist eröffnet. Bis zum 26. Januar sind im Foyer des Verlags Parzeller in der Frankfurter Straße 8 die besten Nachwuchsarbeiten des Innungswettbewerbs “Die gute Form” zu sehen. Komm vorbei, es kostet natürlich nichts.  Am Ende der Ausbildung muss der Nachwuchs mit einem Gesellenstück…

Weiterlesen