Angst ist ein wichtiges Gefühl, denn sie schützt vor zahllosen Gefahren. Doch wenn Angst sich verselbstständigt, wird sie krankhaft und spürbar belastend. Es ist eine tückische Krankheit unabhängig von Bildungsstand, Alter, sozialem Status und Geschlecht. Ein Text von Sebastian Krenberger der Hochschule Fulda Angststörungen können Kinder und Jugendliche in ihrer Entwicklung stark einschränken. Man darf…
Weiterlesen
Eben konntest du noch Bäume ausreißen, jetzt fühlt sich schon der Gedanke an das nächste Referat, die nächste Hausarbeit, sogar der Gang ins Seminar wie eine nicht zu bewältigende Aufgabe an? Laut Ärztereport 2018 leidet fast jeder vierte Jugendliche zwischen 18 und 25 an einer psychischen Erkrankung. Ein Alarmsignal, das sich die Hochschule Fulda…
Weiterlesen