75 Jahre Befreiung vom Faschismus – LIVESTREAM Um den 8.Mai einen würdigen Rahmen zu geben, wird es um 19.00 Uhr einen zweistündigen Live Stream aus dem Kulturkeller Fulda geben. Fuldaer Persönlichkeiten werden unter der Überschrift „ Verboten und verbrannt „ aus Büchern von Schriftstellen lesen, deren Werke während des Faschismus verboten waren. Umrandet wird das…

Weiterlesen
Plakat-Aktion, Fulda stellt sich quer, Tag der Befreiung, Faschismus, Zweiter Weltkrieg, Fulda

Heute vor 75 endete der Zweite Weltkrieg in Europa mit der bedingungslosen Kapitulation der Wehrmacht, der 8. Mai ging als Tag der Befreiung vom Faschismus in die Geschichte ein. Anlässlich des Gedenktages hat der Antirassismus-Verein “Fulda stellt sich quer” eine Plakat-Aktion in der Stadt initiiert, die darauf aufmerksam machen will. “Insgesamt 25 Transparent haben wir…

Weiterlesen
75 Jahre Kriegsende, Tag der Befreiung, Fulda, 8. Mai, Heinrich-von-Bibra-Platz

Ende März 1945 rückten die Alliierten über den Vogelsberg gen Fulda vor, am Karfreitag standen US-Truppen vor der Stadt. Die Wehrmacht wollte sich nicht ergeben. Die Alliierten gingen zum Angriff über. Am Ostersonntag ergab sich schließlich der damalige Bürgermeister mit einem weißen Tuch. Doch der Tag der Befreiung von Faschismus und Nazi-Terror wurde der 8.…

Weiterlesen