Was ist unter der Woche passiert? Was geht am Wochende? Die move36-News sagen es dir. Diese Woche: Fund aus Mittelalter unter ehemaliger L14? Acht Familien fliegen aus Schlitzer Freibad. Neuer SPD-Boss aus Osthessen?

Achäologen mit Fund auf L14-Areal

Auf dem Geländes des ehemaligen Kulturzentrums buddeln seit Wochen Achäologen. Mittlerweile sind sie fündig geworden. Unter anderem haben sie Holzpfähle und -verschalungen ausgegraben. Noch ist nicht klar, wozu diese einmal gehört haben und wie alt sie sind. Kreisarchäologe Dr. Frank Verse vermutet jedoch, dass sie aus dem Mittelalter stammen könnten.

Platzverweis für acht Familien

Der Bürgermeister von Schlitz hat acht Familien aus England die Eintrittskarten für das städtische Freibad entzogen. Die Camper hatten am Montag und am Dienstag in dem Bad gepöbelt. Als die Bademeister sie ermahnten, sich vernünftig zu benehmen, reagierten die 20 Personen mit Drohungen. Nachdem der Bürgermeister ihnen nahegelagt hatte, doch vorzeitig aus Schlitz abzureisen, verließen sie die Stadt.

Wird Michael Roth SPD-Vorsitzender?

Die Bundes-SPD sucht nach einer neuen Parteiführung. Bis zum 1. September können sich Kandidaten für den Posten bewerben. Als erstes Duo haben nun Michael Roth und Christina Kampman ihre Bewerbung eingereicht. Roth stammt aus Heringen und ist Europa-Staatsminister der Partei. Gemeinsam mit Kampman möchte er die Wahrnehmung der Partei positiv verändern.

Du willst mehr wissen? Hier die Links zu den Beiträgen:

Archäologischer Fund: Versteckte sich unter L14 Mittelalterbau?

Pöbelnde Familien: Platzverweis für 20 Leute in Schlitz

Schöner verweilen: Hünfeld will gratis WLAN rund um Rathaus

SPD-Vorsitz: Kommt neuer Big Boss aus Osthessen?

Was geht am Wochenende?

World(b)eats: Leckeres Essen und gute Musik

Summer Vibes: S-Club feiert die lauen Nächte

Auf Messegelände: Floh- und Trödelmarkt ab Samstag

Mehr Veranstaltungen findet ihr im Eventkalender von move36.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: