Was ist unter der Woche passiert? Was geht am Wochende? Die move36-News sagen es dir. Diese Woche: Telefonsex-Prozess in Fulda – mit mehr als 200 Zeugen. Trostpflaster für Romo-Debakel? Zorniges Sturmtief Bennet zerfetzt Fassade in Schlüchtern.

News vom 08.03.2019

Telefonsex-Prozess: Drei Fuldaer angeklagt

Vor dem Landgericht Fulda müssen sich drei Fuldaer gegen den Vorwurf der Telefonsex-Abzocke verteidigen. Sie sollen Rechnungen an Personen geschickt haben, die diese Dienstleistung nicht in Anspruch genommen haben. Mehr als 200 Zeugen aus ganz Deutschland sollen befragt werden.

Romo-Debakel: Gibt es ein Trostpflaster?

Fuldas Fastnachtsprinz musste wegen Unwetterwarnungen auf das Highlight seiner Kampagne verzichten – den Umzug am Rosenmontag. Dieser wird zwar nicht nachgeholt, es könnte allerdings ein anderes Trostpflaster geben. Eine Idee wäre eine Feier während des Stadtjubiläums.

Zorniger Bennet: Sturm zerfetzt Sparkassenfassade

Sturmtief Bennet hat am Montag ordentlich gewirbelt. Vielerorts flogen Ziegel von Dächern und knickten Bäume um. In Schlüchtern hat Bennet die Fassade der Sparkasse zerfetzt. Nicht der einzige Vorfall in der Stadt. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.