Was ist unter der Woche passiert? Was geht am Wochenende? Die move36-News sagen es dir. Diese Woche: Feuer zerstört innerhalb von Stunden Künzeller Firma. Trotz Sonne und Wärme: Freibad Rosenau mit mäßiger Bilanz. Bundesbildungsministerin Karliczek lobt Fuldas Azubikampzs Pings.

move36-News vom 06.09.2019

Feuer frisst Künzeller Firma auf

Schock für Metallbau Schütz. In der Nacht zu Montag hat ein Feuer die Gebäude der Firma aus Künzell innerhalb von Stunden zerstört. Der Sachschaden liegt bei etwa 1,2 Millionen Euro. Noch ist nicht klar, was den Brand verursacht hat. Bis die Ermittlungen abgeschlossen sind, wir die Brandstelle laut Polizei beschlagnahmt bleiben.

Bundesministerin lobt Pings

Knapp 20 Auszubildende leben mittlerweile im Pings in Fulda. Im Laufe des Herbstes sollen alle 120 Plätze belegt sein. Am Montag hat Bildungsministerin Anja Karliczek (CDU) den Azubikampus besucht. Sie nannte Pings ein Beispiel dafür, wie dem Azubimangel begegnet werden könne. Der Campus ist ein Projekt von Kolpingwerk und Landkreis. Der Kreis steuert 13 Millionen Euro dazu bei.

Hallo! Wir sind pings.

Wir haben uns Großes vorgenommen!Was genau? Das siehst Du in unserem Video.

Gepostet von pings – AZUBIKAMPUS am Mittwoch, 31. Oktober 2018

Mäßiger Sommer für Freibad Rosenau

Dieser Sommer ist wieder ordentlich sonnig und teils extrem heiß gewesen. Dennoch haben unterdurchschnittlich viele Menschen das Freibad Rosenau in Fulda besucht. Im Vergleich zum Jahrhundertsommer 2018 waren es 45.000 weniger – aber auch ein paar Tausend weniger als im Schnitt aller Jahre. Vielleicht ist es einigen zu heiß gewesen, um sich in die Sonne zu legen.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: