Das freut die Organisatoren mit Sicherheit: Die fünfte Auflage des Straßenmusikfestivals in Schlüchtern haben mehr Menschen als erwartet besucht. Hier findest du eine Bilderstrecke von dem Event.

Am Samstag ist in Schlüchtern richtig was los gewesen. Mehr als 10.000 Menschen haben das fünfte Straßenmusikfestival besucht. Im Vorfeld hatten die Organisatoren mit 8000 Besuchern gerechnet.

Zwischen 18 und 23 Uhr sind 15 Bands und Solokünstler auf neun Bühnen in der Innenstadt aufgetreten. Sie haben einen breiten Musikgeschmack bedient: Rock, Punk, Hip Hop, Psychedelic und einiges mehr.

Am Ende des Festivals hat eine Jury die drei besten Acts prämiert. Den ersten Platz hat sich „Jack Herra And The Jungletones“ gesichert. Zweiter wurde „Spellbound“. Auf dem dritten Platz landete „Lauscher“.

Fotos: Bensing & Reith

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: