Das Fürstliche Gartenfest wartet diese Woche mit einem echten Leckerbissen auf. Am Samstag stürmen Jamaram die Party. Wer sind Jamaram? Das haben wir Gitarrist Samy Danger gefragt und ihm zehn Satzanfänge vorgegeben.

Ein perfekter Tag beginnt mit …

einer Ganzkörpermassage.

Unsere Musik ist …

groovy, funky, dance, dance.

Freedom of the Screech bedeutet …

dass du so bunt und so laut in die Welt hinaussschreien kannst, wie du willst.

Welche Freiheit würdest du nie aufgeben?

So bunt und laut zu sein, wie ich will.

Respekt ist …

Einfühlsamkeit.

Soziales Engagement ist …

sauwichtig. Und viel leichter, als man denkt.

Mit diesen Künstlern würden wir gern auf der Bühne stehen …

Lauryn Hill, Bob Marley, Johann Sebastian Bach und Fredl Fesl.

Jamaram in drei Worten:

Groovy, Familie und ein Livespektakel.

Darauf freuen wir uns in Fulda:

einen unvergesslichen Abend voller Musik, Tanz und Freude.

Darauf dürfen sich die Fuldaer freuen …

auf ein neues Programm, dass sie so noch nicht gesehen haben, und dass ich frisch rasiert bin.

Wann, wie, wo?

Jamaram spielen am Samstag, 27. Mai auf dem Fürstlichen Gartenfest am Schloss Fasanerie in Fulda.

Los geht es um 19.30 Uhr. Tickets gibt es im VVK für 17 Euro und an der Abendkasse für 20 Euro.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Fehlerbericht

Der folgende Text wird anonym an den Autor des Artikels gesendet: