Die sechste trend-messe in Fulda öffnet am 15. März ihre Pforten. Vier Tage lang stehen Themen wie Bauen, Einrichtung, Handwerk und Ausbildung im Mittelpunkt. 300 Aussteller lassen dich in die Möglichkeiten hineinschnuppern, die deine Region dir beruflich bietet. Ein Highlight: Gemeinsam mit der Fuldaer Zeitung gestaltet move36 einen Talk mit den Bloggerinnen Julia Ballmaier und Marie-Theres Schindler.  

Kennst du schon deinen Traumberuf? Ratgeber, Infobroschüren, die Texte in unserem Karrierebereich – Material zu beruflichen Perspektiven findest du überall. Doch nichts geht über das Ausprobieren. Und das kannst du bei sehr vielen Berufen vom 15. bis 18. März auf der trend-messe auf dem Messegelände Fulda Galerie statt. Wie in den Jahren davor werden mehr als 300 Aussteller einen Einblick in ihr Gewerk und den Berufsalltag in ihrer Branche bieten. Über 30.000 Besucher werden erwartet. Die Schirmherrschaft hat Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke übernommen, zur Eröffnung wird auch der hessische Finanzminister Dr. Thomas Schäfer sprechen.

Für junge Fuldaer auf Zukunftssuche sind vor allem die lebendigen Werkstätten in Halle 7 interessant. Hier laden die Innungen der Kreishandwerkerschaft zum Fliesen legen, Straßen bauen, Hämmern, Fräsen, Nähen, Backen, kurz, dazu ein, ihre Handwerke selbst auszuprobieren. Es gibt zahlreiche Mitmach-Aktionen, Präsentationen, Vorträge und Diskussionen rund um die Kernthemen der Messe.

Wie viel Innovationskraft in Osthessens Wirtschaft steckt, zeigt jedes Jahr der von der Kreishandwerkerschaft, der Parzeller Verlagsgruppe und der Kinold-Ausstellungsgesellschaft
ausgelobte Innovationspreis, der am 15.März, vergeben wird. Ausgezeichnet werden Unternehmen, die mit neuen Ideen und Konzepten die Zukunft des Wirtschaftsstandorts sichern.

Auch wer eine kaufmännische Ausbildung sucht, wird hier fündig. Halle 8 widmet sich Gesundheits- und Körperbewusstsein. Zu finden sind Berufe rund um Entspannung und gesunden Schlaf, Schönheit und Kosmetik ebenso wie Rehatechnik, Mobilität und Fitness.

move36 ist natürlich auch wieder dabei. Wie in den vergangenen Jahren sind wir das offizielle Magazin zur Messe und haben die März-/April-Ausgabe prall gefüllt mit spannenden Ausbildungsthemen. Ob du mit einem Studium oder einer Ausbildung die besseren Karten im Leben hast, fragen wir in unserem Titelthema.

Julia Ballmaier

Und beim Messe-Talk der Fuldaer Zeitung in Halle 5 am Freitag, 16. März um 12.15 Uhr laden wir die Bloggerinnen Julia Ballmaier und Marie-Theres Schindler ein, sich mit uns über Blogging als Beruf zu unterhalten. Wie haben die Mädels angefangen? Wie finanzieren sie ihren Blog und ihr Leben? Welche Hürden müssen sie überwinden? Und die beiden haben eine Menge zu erzählen.

Die Fuldaerin Julia Ballmaier schreibt auf ihrer Seite My home is my horst über DIY-Projekte, mit denen du deine Wohnung in ein wahres Paradies verwandeln kannst. In Fulda hat sie beispielsweise die Glückshäuser eingerichtet.

Marie-Theres Schindler

Marie-Theres Schindler gehört mittlerweile zu den bekanntesten Fashion- und Lifestlye-Bloggerinnen aus unserer Region. Sie studiert Germanistik an der Uni Kassel und beschäftigt sich auf ihrer Seite mit Schönheit, Fashion, Food und Lifestyle und erzählt aus dem Leben als junge Mutter.

Tags zuvor spricht FZ-Redakteur Dr. Volker Nies mit dem hessischen Staatsminister für Finanzen Dr. Thomas Schäfer. Ebenfalls eins sehr spannender Talk.

Am Samstag informieren ebenfalls bei der Fuldaer Zeitung, Ausbilder, Azubis und der Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft, Dr. Herbert Büttner, über Karrierewege im Handwerk.

Der Sonntag auf der FZ-Bühne wird dann ganz kulturell. Anke Zimmer, die Leiterin der Kulturredaktion der Fuldaer Zeitung, spricht mit Peter Scholz, dem Geschäftsführer der Spotlight Musical GmbH, über das Unternehmenskonzept, Ziele, Produktionsqualität und Darsteller.

Ein kleiner Einblick? Malina hat für uns auf der trend-messe 2017 die lebendigen Werkstätten getestet.

Bilder aus den vergangenen Jahren findest du in unserer Bildergalerie, zum Beispiel hier, hier, hier und hier.

Die trend-messe in Kürze

Die trend-messe zu den Themen Bau, Handwerk, Ausbildung findet vom 15. bis 18. März auf dem Gelände Messe Fulda Galerie statt. Veranstalter ist die Kreishandwerkerschaft Fulda, die Durchführung liegt in den Händen der Kinold-Ausstellungsgesellschaft.

Das ganze Messeprogramm findest du hier.

Eintritt:
Vorverkauf: 5,50 Euro
Tageskasse: 6,50 Euro
(Bis 17 Jahre freier Eintritt)

Weitere Informationen über kinold.de.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Praktikant move36

Beiträge: 185