Die Ferdinand-Braun-Schule in Fulda muss sich einen neuen Schulleiter suchen. Der aktuelle Leiter, Thomas Remmert, legt sein Amt nieder. Die Entscheidung hatten ihm seine Ärzte nahegelegt.

Der Leiter der Ferdinand-Braun-Schule in Fulda, Thomas Remmert, hat aus gesundheitlichen Gründen seine Direktorenstelle aufgegeben. Das bestätigte der Leiter des Staatlichen Schulamtes Fulda, Stephan Schmitt, der Fuldaer Zeitung. Demnach hätten die Ärzte ihm zu diesem Schritt geraten. Über die nächsten Monate werde Remmerts Stellvertreterin Ulrike Vogler die Schulleiteraufgabe mit übernehmen. Die Suche nach einem festen Nachfolger läuft.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

QuelleFoto: Mariana Friedrich
Seit August 2016: Redakteur bei move36-Reportage // Oktober 2014 bis September 2016: Redakteur bei fuldaerzeitung.de // April 2013 bis September 2014: Volontär bei Focus Online // Master of Arts Journalismus (Johannes Gutenberg Universität Mainz) // Diplom-Volkswirt (Julius Maximilians Universität Würzburg)