Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

WIR SIND DIE NEUEN – abgesagt

April 2 @ 20:00

WIR SIND DIE NEUEN
Komödie nach dem gleichnamigen Film von Ralf Westhoff

Theaterfassung: Jürgen Popig
Regie: Erich Sidler
Produktion: Deutsches Theater Göttingen

»Hallo – wir sind die Neuen!«, so stellen sich Anne, Johannes und Eddi bei den NachbarInnen von oben – einer Dreier-Studierenden-WG – vor. Bei denen kommt statt ›WG-erprobte Alt-68er‹ nur ›Alten-WG‹ an und das löst sofort Abwehrreaktionen aus. Denn bei den streng-nach-Stundenplan-agierenden, Bologna-reformierten Studis herrscht Prüfungsphase und damit Dauerstress. Da stört alles und jeder, der nicht der Essenslieferservice zur Aufrechterhaltung der Nahrungsmittelgrundversorgung ist und im besonderen neue NachbarInnen, die – obwohl sie eigentlich schon ans Rentenalter grenzen – immer noch wie früher bis spät nachts bei Bier und Rotwein diskutieren, WG-Plenum abhalten und im schlimmsten Fall noch Hilfe bei der Installation des Internetanschlusses benötigen. Die Lebensmodelle der diskurs- und kontaktfreudigen MitbewohnerInnen des ›Dritten Lebensalters‹ von unten und der prüfungsgeplagten Generation Y ohne Kochambitionen von oben könnten unterschiedlicher nicht sein. Doch als in beiden WGs echte Lebenskrisen ausbrechen, rücken die NachbarInnen plötzlich enger zusammen.

Foto: Georges Pauly

 

Veranstaltungsort

Schlosstheater Fulda
Schloßstraße 5
Fulda, Hessen 36037 Deutschland
+ Google Karte