Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

„tatort fulda“ 2020

Februar 28 @ 20:00

ERÖFFNUNGSVERANSTALTUNG

„TANNENSTEIN“ TV-Star JOHANN VON BÜLOW liest zur Eröffnung des Festivals aus dem Thriller von Autor Linus Geschke.

Der „Wanderer“ ist unterwegs und hinterlässt eine markante Blutspur. Elf Tote in Tannenstein, einem abgelegenen Ort nahe der tschechischen Grenze. Ein Tankwart im Harz, eine Immobilienmaklerin aus dem Allgäu. Der Killer kommt aus dem Nichts, tötetohne Vorwarnung und verschwindet spurlos. Der Einzige, der sich ihm in den Weg stellt, ist Alexander Born: ein Ex-Polizist mit besten Kontakten zur Unterwelt. Einst hatte der Wanderer seine Geliebte getötet, jetzt will Born Rache –und wird Teil einer Hetzjagd, die dort endet, wo alles begann: Tannenstein.Aus diesem grandiosen Thriller des Autoren und Journalisten Linus Geschke liest an diesem Abend Schauspieler JOHANN VON BÜLOW. Der mit seiner Familie in Berlin lebende Schauspieler hat in den vergangenen Jahren das Vorlesen für sich neu entdeckt und bezeichnet es als Ur-Form der Schauspielerei: einer erzählt, alle anderen hören zu. Im TV aktuell erfolgreich gestartet ist Johann von Bülow mit der neuen humorigen Krimireihe „Herr und Frau Bulle“, in der er einen Fallanalytiker spielt, der mit einer erfolgreichen Kommissarin verheiratet ist. An diesem Abend bei NEUSEHLAND gibt es für die Besucher nicht viel zu lachen, denn der ausgewählte Roman „Tannenstein“ ist ein echter Pageturner, absolut spannend. Zur Entspannung lädtdas Team von NEUSEHLAND nach der Lesung wie gewohnt zu Fingerfood und Erfrischungen ein.

NEUSEHLAND Fulda (Marktstr. 1-3) 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) € 14.-

Details

Datum:
Februar 28
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Neuseeland Fulda
Marktstraße 1
Fulda, Hessen 36037 Deutschland
+ Google Karte