Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„tatort fulda“ 2020 – verlegt

März 22 @ 20:00

Leider wird die geplante tatort fulda Lesung am 22.03.20 mit dem Autorentreff Fulda im Kino 35 nicht stattfinden.
Die Lesung wird auf den 29. August 2020 verlegt.
Die bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit, können aber auch zurückgegeben werden.
Dies bitte nur ab 20.03. bis 24.04. jeweils freitags von 19:30 und 20:00 Uhr im Kino 35 in der Ohmstraße 18-20.

 

„WIE SCHREIBT MAN „MORD“ …? “

AUTORENTREFF FULDA

Fuldaer Autoren erwecken ihre dunklen Geschichten zum Leben

Eine Bühne, ein Holztisch, ein Glas Wasser und ein Autor mit Buch –so läuft in etwa 99,9 % eine normale Lesung ab. Bei der Event-Lesung machen es die regionalen Autoren aus Fulda anders. Mit Videos, Interviews und Special Effects hauchen sie ihren Geschichten aus den Genres Krimi & Grusel dunkles Leben ein. Stilvoll eingeleitet werden die Geschichten vom Moderator Harry Fritz, der mit einer Live-Geschichte noch ein ganz besonderes Highlight im Pistolenhalfter hat. Dabei schreibt einer der Autoren während der Lesung live eine Geschichte aus Begriffen, die das Publikum vorgibt.

KINO 35 (Ohmstraße 18-20)20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr)

 

 

 

Details

Datum:
März 22
Zeit:
20:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, , , , ,

Veranstaltungsort

35 – Alternatives Kino Fulda
Langebrückenstr. 14
Fulda, Hessen 36037 Deutschland