Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Nash Ensemble of London – abgesagt

März 12 @ 20:00

NASH ENSEMBLE

Igor Strawinsky (1882-1971)
Drei Stücke für Streichquartett (1914/1918)
Antonín Dvorák (1841-1904)
Klavierquartett Es-Dur op. 87
Allegro con fuoco
Lento
Allegro moderato, grazioso
Allegro ma non troppo
Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierquintett f-Moll op. 34
Allegro non troppo – poco sostenuto
Andante, un poco adagio
Scherzo. Allegro – Trio
Finale. Poco sostenuto – Allegro non troppo – Presto non troppo

Das Nash Ensemble of London – laut der Times „Britain‘s premier chamber ensemble“ – wurde 1964 von Amelia Freedman gegründet und wählte seinen Namen nach den bekannten Londoner Nash Terrassen.
Während es sich immer wieder behutsam verjüngt, vereint das Ensemble heute einige der brillantesten NachwuchsinstrumentalistInnen Großbritanniens.
Das umfangreiche Repertoire des in wechselnden Formationen spielenden Ensembles reicht von der Klassik bis zur Moderne. Die interessanten und oft außergewöhnlichen Programme, darunter insbesondere die zahlreichen Erstaufführungen zeitgenössischer Werke, finden weltweit große Beachtung. Über 255 Werke, darunter 145 Auftragskompositionen, hat das Nash Ensemble of London bereits uraufgeführt.
Es gewann zahlreiche Preise, wie z.B. den berühmten Royal Society Music Award der Königlichen Philharmonie und den Kritikerpreis beim Edinburgh Festival.

Foto: Hanya Chlala

Veranstalter

Schlosstheater Fulda
Website:
https://www.facebook.com/SchlosstheaterFulda/

Veranstaltungsort

Stadtschloss Fulda
Schloßstraße 1
Fulda, Hessen 36037 Deutschland
+ Google Karte