Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

“Frauen im rechtsextremen Spektrum“ – fällt aus

April 14 @ 19:00

“Frauen im rechtsextremen Spektrum“

Vortrag

Frauen und Mädchen werden in der extremen Rechten immer noch übersehen.

Das Bild der “friedfertigen Frau” bestimmt die Wahrnehmung. Sie werden eher als “Freundin von” gesehen, als Trägerin einer politischen Einstellung. Dabei stellt der Einbezug des Geschlechts eine wichtige Analysekategorie für eine ideologiekritische Auseinandersetzung mit der extremen Rechten dar.

Bei diesem Vortrag sollen vor allem aktuelle Erscheinugsformen der Szene und ihr Scharnier zur Mitte der Gesellschaft beleuchtet werden.

Auch die Fragen, was rechte Ideologien für Männer bereithalten und inwiefern die angebotenen “Männlichkeiten” ein attraktives Angebot darstellen, bieten ein großes Erkenntnispotenzial.

Sonja Barsch arbeitet bei der Zeitgeschichtlichen Dokumentationsstelle in Marburg und ist Mitglied im Forschungsnetzwerk Frauen und Rechtsextremismus.

Referentin: Sonja Barsch, Politikwissenschaftlerin
Veranstalter: Förderverein Frauenzentrum e.V.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Veranstalter

Stadt Fulda
Website:
http://www.fulda.de

Veranstaltungsort

Hochschulzentrum Fulda Transfer
Heinrich-von-Bibra-Platz 1b
Fulda, Hessen 36037 Deutschland
+ Google Karte
Website:
https://www.hs-fulda.de/unsere-hochschule/forschung-transfer/