Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dschainah – abgesagt

März 22 @ 18:00

DSCHAINAH
Das Mädchen aus dem Tanzhaus

Große Operette (halbszenisch) in zwei Akten

Musik: Paul Abraham
Libretto: Alfred Grünwald und Fritz Löhner-Beda
Produktion: Komische Oper Berlin

Liebesabenteuer eines französischen Marineoffiziers mit einer Dschainah, der vietnamesischen Variante einer japanischen Geisha, ist eine wilde Mischung aus Puccini, Puszta und Jazz. Der »multikulturelle Eintopf« entstand als Auftragswerk des Wiener Kaffee-Königs Julius Meinl II. für dessen japanische Frau Michiko Tanaka.
Im Singsonghaus des finsteren Dajak in Saigon arbeitet das Mädchen Lylo als Dschainah. Als sie von ihrem ebenso gefühllosen wie geldgierigen Besitzer verkauft werden soll, erklärt sich der französische Romanschriftsteller und Marineoffizier Pierre Claudel kurzerhand dazu bereit, das Mädchen zu heiraten. Dumm nur, dass in Paris seine Verlobte Yvonne auf Pierres rechtzeitige Rückkehr wartet, denn aus Erbschaftsgründen muss Yvonne bis zu einem bestimmten Datum verheiratet sein. Aber Schwiegermutter Hortense Cliquot hat vorgesorgt und schon vor Pierres Abreise einen Bräutigam-Stellvertreter ernannt. Pierre hat es denn auch nicht allzu eilig, seine »befristete Ehe« mit Lylo aufzulösen und nach Frankreich zurückzukehren. Aber eine Madame Cliquot reist, wenn es sein muss, auch mit Tochter und Entourage nach Vietnam, um den treulosen Schwiegersohn zur Raison zu bringen.

Spieldauer: 90 Minuten, keine Pause

Foto: Jan Widszus Photography

Details

Datum:
März 22
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://www.fulda.de/kultur-freizeit/schlosstheater-fulda/spielplan-201920/

Veranstalter

Schlosstheater Fulda
Website:
https://www.facebook.com/SchlosstheaterFulda/

Veranstaltungsort

Schlosstheater Fulda
Schloßstraße 5
Fulda, Hessen 36037 Deutschland
+ Google Karte