Nach wie vor ist die Pille das beliebteste hormonelle Verhütungsmittel. Gute Alternativen ohne Hormone gibt es kaum – hier setzen die meisten auf das gute alte Kondom. Foto: Reproductive Health Supplies Coalition/Unsplash

Gestern haben Constanze und Luisa dir anlässlich des 60. Geburtstages des Medikaments von ihren Erfahrungen mit der Pille erzählt. Bei Instagram wollten wir dann wissen: Wie sieht’s eigentlich bei dir aus? Die Antworten, die dabei herauskamen, waren zum Teil erschreckend negativ.

„Ich bin froh, sie abgesetzt zu haben, nachdem sie bei mir eine Depression verursachte.“

„Während der Einnahme hatte ich nie Beschwerden.
Nach dem Absetzen dann allerdings schon.“

„Es gibt eine Pille für Männer, aber die Tester waren mit den Nebenwirkungen nicht zufrieden.“

„Ich bin froh, davon weg zu sein. Die Nebenwirkungen überwogen den Nutzen.“

„So sehr ich die Sicherheit manchmal vermisse: Ich würde nicht mehr zurück zur Pille gehen.“

Foto: Reproductive Health Supplies Coalition/Unsplash

„Ich hatte ständig eine Blasenentzündung.“

„War okay, aber auch nicht geil.
Nach dem Absetzen habe ich in vier Monaten zehn Kilo zugenommen.“

„Die Pille ist ein absolutes No-Go!“

„Ich hatte total schlimme Gefühlsschwankungen, bis ich sie abgesetzt habe.“

„Ich habe sehr negative und schlechte Erfahrungen gemacht.“

Foto: Reproductive Health Supplies Coalition/Unsplash

„Nebenwirkungen über Nebenwirkungen.
Ich nehme jetzt seit knapp zwei Jahren nichts mehr ein.“

„Ich hatte starke Migräne bei der Einnahme.
Nach dem Absetzen habe ich leider Akne am Hals bekommen.“

„Ich habe die Pille nur kurz genommen.
Ich wollte nicht langfristig Hormone nehmen und bin dann auf die Kupferkette umgestiegen.“

„Die Pille ist einfach scheiße. Weg damit!“

„Sie verhütet zwar sicher ­– aber die Nebenwirkungen sind es nicht wert.
Ich hatte üble Migräne davon.“

Foto: Reproductive Health Supplies Coalition/Unsplash

„Ich war so froh, sie abgesetzt zu haben.
Aber der erste Zyklus nach dem Absetzen war Horror!“

„Ich habe keine guten Erfahrungen gemacht.
Selbst mit einer sensiblen Dosis hat sie meine Migräne gefördert und vieles mehr.“

„Beim ersten Absetzen hatte ich keine Probleme, nach dem zweiten Absetzen waren meine Hormone am Arsch und ich habe 20 Kilo zugenommen.“

„Schrecklich! Es wird viel zu selten thematisiert, wie schlimm die Pille wirklich ist!“

„Ich habe mit der Pille nur Scheiße erfahren.
Vor allem depressive Phasen und eine niedrige Libido.“

Pille
Foto: Reproductive Health Supplies Coalition/Unsplash

„Ich bekam extreme Stimmungsschwankungen von der Pille.“

„Die Pille wird viel zu früh verschrieben.
Junge Frauen sollten ihren Zyklus erstmal kennenlernen.“

„Ich habe positive und negative Erfahrungen gemacht.“

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.