Außenansicht der Hochschul- und Landesbibliothek auf dem Campus der HS Fulda. (Foto: Robert Gross)

Die Bibliothek am Standort Heinrich-von-Bibra-Platz erneuert ihren Erdgeschossbereich. Vom 10. August bis 18. September erfolgt die Medienausleihe und -rückgabe über den Standort Campus.

Eine Pressemitteilung der Hochschule Fulda

Die Hochschul-, Landes- und Stadtbibliothek (HLSB) am Heinrich-von-Bibra-Platz erneuert ihren Erdgeschossbereich: Die Servicetheke wird grundlegend neugestaltet, Ausleih- und Rückgabemöglichkeiten werden den aktuellen Bedürfnissen angepasst und ein Ausstellungs- und Medienpräsentationsbereich lädt künftig zum Schmökern und Entdecken ein.

Die Ausleihe und Rückgabe von Medien der HLSB ist auch während der Umbaumaßnahmen möglich. Allerdings erfolgt sie vom 10. August bis 18. September ausschließlich über die Hochschul- und Landesbibliothek auf dem Campus in der Leipziger Straße 123.

Die HLSB bittet, in dieser Zeit Medien vom Standort Heinrich-von-Bibra-Platz über das Suchportal FILIP zu bestellen. Am jeweils übernächsten Tag liegen diese am Standort Campus zur Abholung bereit. 

Auch die Rückgabe aller Medien erfolgt über den Standort Campus. Für die Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten steht ein Außenautomat zur Verfügung. Fernleihmedien können ebenfalls am Standort Campus abgeholt und zurückgegeben werden.

„Trotz corona- und umbaubedingter Einschränkungen möchten wir für unsere Nutzerinnen und Nutzer da sein. Wenn sie schon nicht zu uns kommen können, dann wollen wir mit unseren Beständen zu ihnen kommen“, sagt Dr. Marianne Riethmüller, die Direktorin der HLB und kündigt an: „Wir planen eine Mitmachaktion.“ Details dazu wird die HLSB im August bekanntgeben.

Für Fragen stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter während der Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 8 bis 17 Uhr unter der Telefonnummer 0661 9640-9810, über Webchat oder per E-Mail an service@hlb.hs-fulda.de zur Verfügung.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.