Foto: geralt/pixabay

“Auf gute Nachbarschaft” – so lautet das Motto des diesjährigen Integrationspreis. Zum fünften Mal verleiht die Stadt Fulda in diesem Jahr die Auszeichnung. Bis Ende Juli kannst du dich Bewerben.

Seit fünf Jahren verleiht die Stadt Fulda den Integrationspreis. Angesprochen werden Vereine, Initiativen aber auch Einzelpersonen, die sich für die Integration von Zugewanderten einsetzen. In diesem Jahr steht der Preis unter dem Leitmotiv “Auf gute Nachbarschaft – Wie Integration in Fulda gelebt wird”.

Dotiert mit 3000 Euro

Deine oder die Hilfe der Initiative oder des Vereins muss nicht ausschließlich in diesem Jahr erfolgt sein, auch eine langfristige Unterstützung in deiner Nachbarschaft ist presiwürdig. Dotiert ist die Auszeichnung mit 3000 Euro.

Bewerben kannst du dich noch bis zum 31. Juli. Der Gewinner wird von einer vom Magistrat einberufenen unabhängigen Jury ausgewählt. Die Ehrung findet voraussichtlich am 1. Oktober statt.


Bei Rückfragen kannst du dich an die Fachstelle Integration wenden: Magistrat der Stadt Fulda, Amt für Jugend, Familie und Senioren Fachstelle Integration und Inklusion.
Standort: “Behördenhaus am Schlossgarten”, Heinrich-von-Bibra-Platz 5-9 Eingang: Kurfüstenstraße, Postanschrift Bonifatiusplatz 1+3, 36037 Fulda.
Telefon: 0661 1021196
Mail: Integration@fulda.de

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.