Covid 19, SARS
Foto: CDC | Unsplash

Seit drei Wochen sammeln und tickern wir täglich die wichtigsten Meldungen zur Corona-Krise aus dem Kreis Fulda und auch Hessen, weil die Landespolitik uns natürlich auch unmittelbar vor Ort betrifft. Da wir allerdings mehr eigens verfasste Storys liefern möchten und dich unsere Startseite nicht allein mit Virus-Meldungen bombardieren soll, haben wir uns entschieden, nun auf ein Wochen-Update zu Corona in der Region und Hessen umzustellen

Das erste Update kommt am Samstag, 10. April. Unten liest du noch die Ticker-Meldungen vom Wochenende.

Alle wichtigen Infos der hessischen Landesregierung zum Coronavirus findest du unter corona.hessen.de.

05.04.2020, 18.29 Uhr: Verein Kreuz startet Podcast über Kultur in der Region

Was macht das Kreuz eigentlich? Welche Probleme haben Kulturveranstalter während der Corona-Krise? Mit diesen Fragen startet die erste Folge des neuen regionalen Podcasts “Fulda Kultur – Der Podcast” – produziert vom Kulturverein Kreuz und mit Unterstützung der Stadt. Der Podcast soll ein dauerhaftes Projekt werden, wöchentlich erscheinen und natürlich nicht nur die Corona-Krise zum Thema haben. In der Pilotfolge erklärt Moderator, Künstler und Veranstalter Shaggy Schwarz, was hinter dem neuen Projekt steckt (Links zum Hören in den unten stehenden Posts):

Fulda Kultur – Der Podcast ist da! Was und wer hinter dem Projekt steckt, das erklärt euch Moderator, Künstler und…

Gepostet von Fulda Kultur – Der Podcast am Donnerstag, 2. April 2020

In der ersten Ausgabe Fulda Kultur – Der Podcast begrüßt Shaggy Schwarz Katja Schmirler-Wortmann vom Kulturzentrum Kreuz…

Gepostet von Fulda Kultur – Der Podcast am Freitag, 3. April 2020

05.04.2020, 16.20 Uhr: Im Krisenmodus – Interview der Fuldaer Zeitung mit Landrat Woide und Erstem Kreisbeigeordneten Schmitt

Die Kreisverwaltung im Krisenmodus: Landrat Bernd Woide (57) und Erster Kreisbeigeordneter Frederik Schmitt (39, beide CDU) sprechen im Interview mit den Kollegen der Fuldaer Zeitung über ihre tägliche Arbeit, die Herausforderungen, die mit der Corona-Pandemie einhergehen, und die Frage, was anders werden muss im Gesundheitssystem.

05.04.2020, 16.16 Uhr: 4567 Corona-Fälle in Hessen, 217 im Kreis Fulda

Wie das hessische Sozialministerium am Sonntag mitteilte, ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten im Bundesland um 242 auf 4567 gestiegen. Im Kreis Fulda sind 217 Fälle bestätigt – acht mehr als zum Vortag.

05.04.2020, 11.01 Uhr: Progressive Techno oder Future House – DJ-Livestream von “mehrbums” startet um 15 Uhr

05.04.2020, 09.58 Uhr: Eisdielen-Betreiber der Region fühlen sich ungerecht behandelt

Ein Frühlings-Sonntag mit perfektem Wetter – und die Eisdielen müssen geschlossen bleiben. Um das Coronavirus einzudämmen. Doch dass Eisdielen in Hessen auch nicht liefern oder das Geschäft ausreichend hygienisch umbauen dürfen, finden Betreiber aus der Region ungerecht, wie sie der Fuldaer Zeitung gesagt haben. Für diese Saison sähen sie schwarz – wie wohl die gesamte Gastronomie in Fulda und Osthessen.

05.04.2020, 09.35 Uhr: Zahl der Corona-Infizierten steigt in Hessen auf 4575

Seit Samstag ist die Zahl der mit dem Coronavirus infizierten in Hessen auf 4575 gestiegen – eine Zunahme um 296 laut dem Robert-Koch-Institut. Deutschlandweit stieg die Zahl um 5936 auf 91.714.

04.04.2020, 15.22 Uhr: Hamsterkäufe in Region lassen nach

Die Corona-Krise wirkt sich auf das Einkaufverhalten der Menschen aus. Klopapier, Seife und Dosentomaten sind besonders gefragt und werden auf Vorrat gekauft. Doch es gibt Anzeichen dafür, dass sich das Hamsterkauf-Verhalten verändert. Auch in der Region. Hier geht’s zum Bericht der Fuldaer Zeitung.

04.04.2020, 15.32 Uhr: Fachschaftsrat spricht Dekanat über Sommersemester 2020

https://www.instagram.com/p/B-jsd0vqdod/?igshid=1gfpklu3cqx4a

04.04.2020, 15.20 Uhr: Corona-Song mit Max Möller aus Neuhof

04.04.2020, 15.06 Uhr: 209 Sars-CoV-2-Infektionen im Kreis Fulda gezählt

Im Kreis Fulda gibt es mittlerweile 209 Corona-Infizierte. Das geht aus einer Statistik des Hessischen Sozialministeriums hervor. Demnach sind in den vergangenen sieben Tag 68 bestätigte Fälle hinzugekommen. Im gesamten Bundesland stieg die Anzahl im selben Zeitraum um 1339 auf 4325 Infektionen.

04.04.2020, 10.48 Uhr: Seit Freitag 286 Corona-Fälle mehr in Hessen laut RKI

4279 Corona-Fälle gibt es inzwischen in Hessen laut dem Robert-Koch-Institut, das sind 286 mehr als am Freitag. Insgesamt hat die Zahl deutschlandweit um 6082 zugenommen und liegt somit nun bei 85.778.

04.04.2020, 10.31 Uhr: Herzberg Festival hält (noch) am Termin Ende Juli fest

Der Countdown auf der Seite des Herzberg Festivals zählt weiter runter – 117 Tage sind es noch, knapp vier Monate. „Aktuell gehen wir fest davon aus, dass Herzberg wie vorgesehen vom 30. Juli bis 2. August 2020 stattfinden wird“, heißt auf der Homepage. Und weiter: „Wir arbeiten mit unserem gesamten Team an den Vorbereitungen. Für eine Aussage über mögliche Auswirkungen des Coronavirus ist es noch deutlich zu früh. Wir beobachten die Entwicklungen genau und stehen mit den Behörden ohnehin in ständigem Austausch.“ Gegenüber der Fuldaer Zeitung bestätigte der Herzberg-Geschäftsführer Gunther Lorz, dass die Aussage aktuell ist, und er ergänzte: „Wir gehen davon aus, dass frühestens nach Ostern Einschätzungen darüber Sinn machen, ob es stattfindet oder nicht.”

04.04.2020, 08.03 Uhr: Welcome In stellt Masken her – Hilfe oder Anfragen erwünscht

Seit heute bei uns: Stoffe, Nähmaschinen und ein ehrenamtlicher Modedesigner! 🙂 Unser Ziel: Gesichtsmasken …

Gepostet von Welcome In Wohnzimmer am Freitag, 3. April 2020

Hier geht’s zum Corona-Ticker vom 03.04.2020

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.

Über Sascha-Pascal Schimmel

https://medium.com/@SaschaPascalSchimmel/meine-storys-b0d6414bfd17