Philipp Sturm will mit seinem Podcast sturmcast waschechten Rhönern eine Stimme geben. (Fotos: Nikolas Noonan | Unsplash, Philipp Sturm)

Waschechten Rhönern eine Stimme geben: Das macht Philipp Sturm mit seinem Podcast „sturmcast“. Wir sprechen mit dem gebürtigen Hünfelder darüber, was für ihn Heimat bedeutet und wie er eigentlich zum Podcasten kam.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.