Symbolfoto: copper / Unsplash

Diese Diebe sind nicht zu stoppen: Schon zum dritten Mal wurde auf dem Gelände eines Recyclingsbetriebes in Besges eingebrochen und Metall gestohlen.

Der Diebstahl ereignete sich in der Nacht von Mittwoch (26.02.) auf Donnerstag (27.02.). Das geht aus einer Pressemitteilung der Polizei hervor.
Zwischen 23:00 Uhr und 01:50 Uhr verschafften sich Unbekannte Zutritt auf ein Gelände eines Recyclingbetriebes in der Böcklerstraße. Dort stahlen die Diebe Kupfer- und Bleischrott. Schon vor zwei Wochen haben Unbekannte mehrere Tonnen Kupfer und Blei im Wert von rund 15.000 Euro vom Gelände der Recyclingfirma in der Böcklerstraße in Besges entwendet.

Ob zwischen den Diebstählen ein Tatzusammenhang besteht, ist laut Pressemitteilung derzeit nicht bekannt. Der Gesamtschaden des jüngsten Diebstahles, kann noch nicht genau beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Die Polizei bittet um Hinweise an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.