Luisa Hauser, Volontärin bei move36 in Fulda

Als gelernte Einzelhandelskauffrau und Visagistin hatte ich schon immer viel mit Menschen zu tun ­– nun möchte ich Menschen bewegen, informieren und spannende Geschichten erzählen.
Ich stehe auf Gleichberechtigung und japanisches Essen. Kaffee mag ich keinen, dafür bin ich süchtig nach guten Filmen.
Das Kino ist mein zweites Zuhause und man trifft mich jeden Montag in der Sneak. Zu erkennen bin ich an meinem Harry Potter Tattoo und meinem Sarkasmus. Videospiele finde ich super, Sport eher nicht so. Ich höre Podcasts beim Kochen und sammle Vinylfiguren von Charakteren aus der Popkultur. Manchmal bin ich zu idealistisch. Musicals sind mein Guilty Pleasure.
Als Kind wollte ich Schriftstellerin werden, hatte immer ein Buch vor der Nase oder einen Stift in der Hand, habe dann aber zunächst einen anderen Beruf gewählt. Durch einen eigenen Blog habe ich aber nie ganz aufgehört, zu schreiben.
Nun schnuppere ich als Volontärin bei move36 zum ersten Mal Redaktionsluft.

Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.