Thailand Tagebuch
Blick von Phuket in Thailand aufs Meer. (Foto: Jacqueline Bohrmann)

Ein Jahr durch Thailand und Südostasien reisen. Jacqueline und Stephan aus Fulda haben sich in das Abenteuer gestürtzt. Mumifizierte Mönche, Hippie-Insel, verrückte Affen: Während ihrer Reise erleben beide einiges. Hier liest du das Tagebuch des Pärchens.

Seit Juli 2019 sind Jacqueline Bohrmann und Stephan Depta aus Fulda in Thailand und anderen Ländern Südostasiens unterwegs. Knapp ein Jahr soll ihre Reise dauern.

In Thailand leben sie unter anderem auf Koh Samui. Dort besuchen sie im Dschungel wildlebende Hunde. Sie machen einen Abstecher zur Full Moon Party auf der Nachbarinsel Koh Phangan. Später im Jahr lassen sie sich auf Phuket nieder.

Jacquelines Thailand-Tagebuch

Dazwischen stehen Trips in andere Länder Südostasiens an. In Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias, besichtigen Jacqueline und Stephan “Sir Mahamarimman”. Das ist der älteste hinduistische Tempel der Stadt. Außerdem liegen Laos und der mega teure Stadtstaat Singapur auf der Route des Pärchens.

In ihrem Tagebuch für move36 hält Jacqueline ihre Erlebnisse fest.






Schreibfehler gefunden?

Um uns Bescheid zu sagen, markiere den Fehler und drücke STRG + Enter.